26.11.14 08:13 Uhr
 456
 

Championsleague-Panne: Stadion liegt plötzlich im Dunklen

Nicht schlecht gestaunt haben die Fußballer der Championsleague Partie Lissabon gegen NK Maribor. Die Flutlichtanlage ließ sich zur zweiten Halbzeit einfach nicht wieder aktivieren.

Der Schiedsrichter konnte demzufolge das Spiel nicht weiterlaufen lassen, da die Bedingungen es nicht zuließen.

Die Techniker arbeiteten mit Hochdruck und so konnte 45 Minuten nach dem eigentlich Beginn der zweiten Halbzeit endlich weitergespielt werden. Dem Spielfluss tat die Pause keinen Abbruch, am Ende siegte Lissabon mit einem souveränen 3:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Licht, Stadion, NK Maribor
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2014 10:02 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Stadion liegt plötzlich im Dunklen

Krass ,und nicht mehr in Lissabon?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?