26.11.14 08:13 Uhr
 457
 

Championsleague-Panne: Stadion liegt plötzlich im Dunklen

Nicht schlecht gestaunt haben die Fußballer der Championsleague Partie Lissabon gegen NK Maribor. Die Flutlichtanlage ließ sich zur zweiten Halbzeit einfach nicht wieder aktivieren.

Der Schiedsrichter konnte demzufolge das Spiel nicht weiterlaufen lassen, da die Bedingungen es nicht zuließen.

Die Techniker arbeiteten mit Hochdruck und so konnte 45 Minuten nach dem eigentlich Beginn der zweiten Halbzeit endlich weitergespielt werden. Dem Spielfluss tat die Pause keinen Abbruch, am Ende siegte Lissabon mit einem souveränen 3:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Licht, Stadion, NK Maribor
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2014 10:02 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Stadion liegt plötzlich im Dunklen

Krass ,und nicht mehr in Lissabon?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?