25.11.14 19:52 Uhr
 182
 

Umfrage: Mehrheit der Internet-User misstraut den USA

Laut einer Ipsos-Umfrage für den kanadischen Thinktank CIGI misstrauen 64 Prozent der 23.000 befragten Internet-User den Vereinigten Staaten.

Die Umfrage wurde mit Internet-Nutzern aus mehr als 24 Staaten durchgeführt. Unter den deutschen Befragten vertrauen den USA nur 13 Prozent, in Frankreich und Großbritannien immerhin etwas über 20 Prozent. Zudem waren 83 Prozent dafür, das Internet zu einem Grundlegenden Menschenrecht zu erklären.

Nach den in der Vergangenheit aufgedeckten Spähaktionen der NSA leidet das Ansehen der USA, besonders im Ausland zusehends.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bewerter3000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Internet, Umfrage, User, Mehrheit
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2014 22:13 Uhr von TinFoilHead
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
^^Es ging hier aber doch um das Misstrauen gegenüber den USA, was Datensicherheit im Netz angeht, oder vertue ich mich da...?

Jedenfalls zum Thema:
Mehrheit der Internet-User misstraut den USA

Ach, echt, tatsächlich, sach bloß, wie kommt das denn, kann doch nicht sein, völlig zu Unrecht.... xD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?