25.11.14 15:50 Uhr
 1.576
 

Tübingen: Mädchen aus Facebook-Prügelvideo ist nun selbst verprügelt worden

Erst vor wenigen Tagen schockte ein Facebook-Video die Nation. Zu sehen war eine Mädchengang, die auf ein wehrloses, 13-jähriges Mädchen einprügelte. Doch trotz intensiver, sozialpädagogischer Bemühungen und Gespräche, gibt es ein neues Opfer.

Das Erstaunliche daran: Diesmal ist eine der Täterinnen aus dem letzten Video das Opfer. Erneut war es eine Mädchengang, die zuschlug, darunter eine 14-Jährige, die schon beim letzten Attentat die Fäuste schwang.

Das Opfer wurde nur leicht verletzt, hat aber bei der Polizei Anzeige gegen die Täterinnen erstattet. Psychologen und Sachbearbeiter der Polizei sind ratlos, sie haben keine Erklärung für das Motiv und versuchen den Streit in der Problemschule zu besänftigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Mädchen, Schule, Prügel, Tübingen
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2014 15:53 Uhr von Kaseoner13
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Wer austeilt muss auch einstecken können.
Kommentar ansehen
25.11.2014 15:55 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Karma is a bitch
Kommentar ansehen
25.11.2014 15:57 Uhr von Brotfoto
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
So schnell werden die Seiten gewechselt.
Kommentar ansehen
25.11.2014 16:03 Uhr von Sarkast
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"haben keine Erklärung für das Motiv"

Polizei? Psychologen? Sachbearbeiter? LOL
Kommentar ansehen
25.11.2014 16:35 Uhr von juNkbooii
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Dieses Bild hätte man sich auch sparen können :D man erkennt ja nichts auf dem Pixelhaufen
Kommentar ansehen
25.11.2014 16:55 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pack schlägt sich, Pack verträgt sich
Kommentar ansehen
25.11.2014 17:12 Uhr von sooma
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@newsleser54:

Nicht mal die Quelle schreibt etwas von "Problemschule", das hat nur der "Autor" so formuliert.

Auch ist die Schule nicht in Thüringen, sondern in Tübingen...

Naja, wie ich schon schrieb - ist nicht allzuviel zu erwarten von den "News" dieses "Autors"...
Kommentar ansehen
25.11.2014 17:14 Uhr von falkz20
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zu do** zum lesen her autor??? LOL, Tübingen!!!! nicht Thüringen. oder haben dich die mädels auch verkloppt?
Kommentar ansehen
25.11.2014 18:02 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Her name was Earl...xD
Kommentar ansehen
25.11.2014 19:05 Uhr von Lucianus
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wieder mal Bild ...

Das Mädchen war bei einem anderem Video "dabei". Möglich ich habe sie in besagtem Video nicht gesehen. Bild sprach als erstes mit dem Zaun ..
Wer selber suchen will:
https://www.youtube.com/...

Das ist das besagte Video in dem sie angeblich mitmachen soll.

Das aktuelle (in diesem Thread gemeinte) Video ist dieses:
https://www.youtube.com/...

Wer mehr dazu erfahren will, ein Mitschüler (??) von ihr (Lea*) hat sich mal etwas mühe gemacht:
https://www.youtube.com/...

Hier wird auch die Strafe erwähnt die, die Mädels bekommen haben.

Meine Meinung:
Prügeln, wegen einem Gerücht. Ganz schön erbärmlich ...

Und an die "dreist", "soll se verrecken" etc. Leute ... Vielleicht habe ich etwas übersehen, dann bitte das Video auftreiben in dem "Lea" als Täterin zu sehen ist. (Ich habe es nicht gefunden) Ansonsten ... wie wärs den einfach mit ... Fresse halten? (Ausser die, die mich Begründet eines besseren belehren, was ihre Mittäterschaft in einem anderen Prügel-Ding zeigt, die bitte reden :-) )

[ nachträglich editiert von Lucianus ]
Kommentar ansehen
25.11.2014 19:14 Uhr von Lucianus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Zusatz:
Das sich 13 (!) Jährige überhaupt prügeln, unter der Annahme das irgendjemand, irgendjemandes -> Schw*** gelutscht <- hat ... ich leb aufm falschen Planeten ...

Das diese "Gruppe" da allgemein erzogen gehört, das will ich nicht verneinen!

[ nachträglich editiert von Lucianus ]
Kommentar ansehen
26.11.2014 01:30 Uhr von Kennyisalive
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade- ich dachte die Meute hätten die Italienerin und die Türkin, aus dem letzten Video, gefunden und verprügelt ...

Btw. hier eine der hochintelligenten Aussagen, eines der PrügelMädchen (die Rechtschreibfehler hat SIE eingebaut, nicht ich)

„Ja, sie hat mir auch leid getahn nach dem wir gegang sind ich hab ihr auch gesagt das es mir leid tuht aber mehr kann ich halt nicht machen... Lasst mich einfach – es war ein fehler den man halt nicht rückgängig machen kann... Ich schäme mich sehr aber ich kann es nicht mehr rückgeging machen."

[ nachträglich editiert von Kennyisalive ]
Kommentar ansehen
24.04.2015 03:18 Uhr von AMB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, das Gesetz bietet hier keinen Einhalt und die Bürger die eigentlich bei Jungen Menschen dafür verantwortlich sein sollten dürfen keine Gewalt anwenden.

In meinen Augen ist so was erst der Anfang.

Nur ärgert es mich, daß die Gewaltverzichtskoalition sich nicht mal bewußt ist, daß Gewaltverzicht gegebenen falls schlimmeres Produziert als nur mal solch ein Geschehen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?