25.11.14 15:48 Uhr
 138
 

Längere Wartezeit: Zahl der Verspätungsminuten bei der Bahn erreicht neuen Rekord

In einer neuen Statistik zur Pünktlichkeit der eigenen Züge kommt die Deutsche Bahn jetzt schlecht weg.

Denn danach haben die Zugverspätungen im Fernverkehr im vergangenen Jahr einen neuen Rekord erreicht. Insgesamt hatten die Züge 3.787.237 Minuten Verspätung.

In der Statistik zählten nur Verspätungen von mehr als 5,59 Minuten. Komplett ausgefallene Züge wurden gar nicht berücksichtigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Bahn, Deutsche Bahn, Verspätung
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2014 15:56 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jedes Jahr kommt sie schlecht weg, jedes Jahr wird nichts weiter unternommen. Die Fahrgäste sind zu genügsam.
Kommentar ansehen
25.11.2014 18:04 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Negativrekorde sind halt auch Rekorde, dabei sein ist alles, denkt sich die DB...
Kommentar ansehen
29.11.2014 16:03 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viele die zu viel Kritik äußern, vergessen das in Deutschland fast jedes kleine Dorf an das Schienennetz angebunden ist.

Da wird nur immer auf andere Länder gezeigt, dass dort alles so super ist.
Dabei vergessen sie aber, dass dort meistens nur in größeren Städten angehalten wird.

Oder eben die Schnellzüge eigene Strecken haben.

Daher sollte es halt auch einleuchten, dass so ein großes Schienennetz mit den vielen kleinen Bahnhöfen auch mehr Störungen verursacht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?