25.11.14 14:31 Uhr
 710
 

Festgenommener Banker von Uli Hoeneß nun auf der Flucht

Im Oktober wurde Jürgen H., Ex-Devisenchef der Schweizer Bank Vontobel festgenommen, da er in Zusammenhang mit dem Steuerhinterziehungsfall von Uli Hoeneß stand.

Doch mittlerweile befindet sich der Banker auf der Flucht vor der deutschen Justiz.

Der Mann kam gegen eine Kaution von 240.000 Euro frei und nutzte die Gunst der Stunde, um sich abzusetzen, obwohl er die Auflage hatte, sich regelmäßig bei der Polizei zu melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Polizei, Flucht, Panne, Uli Hoeneß, Banker
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"
Uli Hoeneß: "Ex-VW-Chef Martin Winterkorn soll Bleiben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2014 10:43 Uhr von KaiserackerSK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von einer Panne wird ja auch nicht gesprochen. Aber nun wird er international gesucht und da wird sich keiner vor einer Auslieferung drücken können wenn er nicht gerade in einem Land sitzt in dem es kein Auslieferungsabkommen gibt. Als erstes hoffe ich aber doch dass seine Konten gesperrt wurden. Ein Bänker ohne Geld kommt nicht weit da er nicht daran gewöhnt ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"
Uli Hoeneß: "Ex-VW-Chef Martin Winterkorn soll Bleiben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?