25.11.14 14:17 Uhr
 117
 

Fußball: Tormann Jan Zimmermann muss wegen Geschwulst im Kopf operiert werden

Nachdem der Tormann Jan Zimmermann mit einem Ball am Kopf getroffen wurde, entdeckte man bei den Untersuchungen ein Geschwulst in seinem Kopf.

Der FC Heidenheim-Keeper muss nun operiert werden.

"Natürlich ist es im ersten Moment nicht leicht, mit solch einer Situation umzugehen. Im Nachhinein bin ich aber froh, dass diese Wucherung durch Zufall entdeckt worden ist", so der Keeper des Zweitliga-Aufsteigers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kopf, FC Heidenheim, Jan Zimmermann
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?