25.11.14 13:09 Uhr
 251
 

Ausgerechnet Twitter-Finanzchef veröffentlicht versehentlich private Nachricht

Ausgerechnet der Twitter-Finanzchef Anthony Noto hat sich vertwittert und eine private Nachricht aus Versehen veröffentlicht.

Dabei ging es um etwas Geschäftliches, nämlich eine Übernahme: "Ich finde immer noch, wir sollten sie kaufen. Ich habe einen Plan", so @anthonynoto.

Solche Pannen passieren offenbar nicht nur ungeübten Usern, auch Twitter-Manager drücken mal die falschen Buttons.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Twitter, Panne, Nachricht
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2014 13:15 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Na, wenn das mal keine News wert war, ein Twitterdepp, der sich auf Twitter verdrückt hat...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden
Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?