25.11.14 13:09 Uhr
 250
 

Ausgerechnet Twitter-Finanzchef veröffentlicht versehentlich private Nachricht

Ausgerechnet der Twitter-Finanzchef Anthony Noto hat sich vertwittert und eine private Nachricht aus Versehen veröffentlicht.

Dabei ging es um etwas Geschäftliches, nämlich eine Übernahme: "Ich finde immer noch, wir sollten sie kaufen. Ich habe einen Plan", so @anthonynoto.

Solche Pannen passieren offenbar nicht nur ungeübten Usern, auch Twitter-Manager drücken mal die falschen Buttons.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Twitter, Panne, Nachricht
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2014 13:15 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Na, wenn das mal keine News wert war, ein Twitterdepp, der sich auf Twitter verdrückt hat...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?