25.11.14 09:04 Uhr
 6.834
 

Wales: Kunde entdeckt zungenfressenden Parasiten im Supermarkt-Fisch

Dem 62 Jahre alten und ehemaligen Schulleiter Paul Poli aus Tostre in Wales ist der Appetit auf Fisch auf Dauer vergangen. In dem in einer Filiale der Supermarktkette Morrisons erstandenen Wolfsbarsch fand er einen knapp drei Zentimeter langen und acht Millimeter dicken Parasiten.

Bei der parasitären Assel handelte es sich um Cymothoa exigua. Sie dringt über die Kiemen des Fisches in sein Maul ein, heftet sich an dessen Zunge und frisst sie nach und nach auf. Anschließend übernimmt der Parasit die Funktionen der Zunge und partizipiert so an der Nahrungsaufnahme seines Wirtes.

Der für den Menschen ungefährliche Parasit wird normalerweise beim Filetieren gefunden und entfernt. Der Kunde verlangte aber in diesem Fall seinen Fisch in einem Stück. Trotzdem entschuldigte sich die Filiale bei Herrn Poli mit einer Flasche Wein und einem Gutschein in Höhe von 20 britischen Pfund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kunde, Fisch, Supermarkt, Wales
Quelle: huffingtonpost.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2014 09:17 Uhr von Bosshaft
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Und das zum Frühstück.....

Aber: gut geschriebene Shortnews! ****
Kommentar ansehen
25.11.2014 10:40 Uhr von moegojo
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
was für ne kranke scheiße es im meer gibt... und wieviel % der meere sind nochmal erforscht?
wenn ich sowas lese nehme ich mir immer vor nie wieder ins meer zu gehen, tu es aber doch immer wieder..
Kommentar ansehen
25.11.2014 10:43 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
sowas gibt es nicht lol der parasit wird zu zunge ? hahahahha
Kommentar ansehen
25.11.2014 13:29 Uhr von Major82
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Parasit frisst die Zunge nicht auf !
Er heftet sich an die Blutversorgung der Zunge , wodurch diese Unterversorgt wird !
Dadurch Stirbt die Zunge irgendwann ab !
Kommentar ansehen
25.11.2014 19:00 Uhr von TheRealDude
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@bustere
Halt doch bitte einfach deine Schnauze..
Kommentar ansehen
25.11.2014 19:37 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie erinnert mich das an die Banken!
Kommentar ansehen
25.11.2014 19:58 Uhr von Mingo82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Böse böse Natur.
Man sollte sie verklagen...
Kommentar ansehen
26.11.2014 12:55 Uhr von Wurstachim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der fisch war vollkommen in ordung was hat der typ für geistige probleme.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?