24.11.14 21:09 Uhr
 654
 

Neuer US-Staatstrojaner? Virus spioniert Russland aus (Update)

Die Sicherheitsforscher der Firma Symantec hatten am späten Sonntag eine gefährliche Malware mit dem Namen "Regin" gefunden (ShortNews berichtete). Diese erstellt unter anderem Bilder vom Monitor und nimmt das Maussignal auf.

Nun kam heraus: Die Malware ist vor allem in Russland und Saudi-Arabien verbreitet. Der Virus ist technisch auf dem Niveau von Stuxnet, einem berüchtigten Computerwurm, der das iranische Atomprogramm sabotierte.

Als mögliche Auftragsgeber kommen Geheimdienste wie die von den USA, China oder Israel in Frage. Besonders betroffen sind Privatanwender und kleinere Unternehmen, in Deutschland wurde noch kein Fall gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsBuzzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Russland, Virus, Überwachung, NSA, Staatstrojaner
Quelle: focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2014 21:09 Uhr von NewsBuzzer
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Besonders wegen der aktuellen Konflikte in der Ukraine erscheint ein Cyber-Angriff durch die USA durchaus plausibel - es bleibt abzuwarten, was die Forscher noch herausfinden.
Kommentar ansehen
24.11.2014 21:59 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Neue Scheißnews? Bild streut dumme Nachrichten, um den letzten Newsautor auf Shortnews auch noch zu verblöden...

Warum hast Du nicht geschrieben: "Neuer China-Staatstrojaner? Virus spioniert Saudi Arabien aus"?

Dumme Stimmungsmache ohne Hirn und Verstand!
Kommentar ansehen
24.11.2014 22:17 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Text: es *könnte* China, Israel oder USA gewesen sein.

Titel: neuer US-Staatstrojaner?

Sag mal, lieber Autor: kommst du dir nicht selbst blöd vor dabei?

Herzlichen Glückwunsch übrigens an Symantec: sie haben *jetzt* herausgefunden, dass es diesen Virus *seit 2008* gibt.
Kommentar ansehen
24.11.2014 23:01 Uhr von ms1889
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hmm...dat ding is über 6 jahre alt...
somit denke ich das es nicht mehr benutzt wird...zumal nach den veröffendlichungen jetzt.
Kommentar ansehen
25.11.2014 06:43 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@bleibcool: da steht nur, dass es AUCH die USA gewesen sein KÖNNTEN. Themaverfehlung, 6.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?