24.11.14 15:55 Uhr
 1.686
 

Oberhausen: Gemälde mit barbusigen Frauen wurden aus Ausstellung entfernt

Im Technischen Rathaus in Oberhausen-Sterkrade (Nordrhein-Westfalen) findet eine Ausstellung der Künstlerin Maria Mancini (41 Jahre) statt.

Darunter waren auch Bilder mit barbusigen Frauen. Viele Besucher waren mit den nackten Tatsachen nicht einverstanden und beschwerten sich. Daraufhin wurde vier Akt-Gemälde aus der Ausstellung entfernt.

"Ich finde die Reaktion der Bürger übertrieben, wo Sexualität heutzutage überall präsent ist. Die Bitte, die Bilder zu entfernen, war für mich respektlos. Die Geschichte zeigt, dass wir noch nicht alle in einer Welt der Toleranz leben", so Mancini.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Gemälde, Oberhausen
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2014 16:13 Uhr von NumberSix
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wenns nach Erdogan geht, sollen die nicht nackt an der Wand rumhängen, sondern gefälligst die Küche putzen und Kinder kriegen.
Immer diese "Nackerten"
Kommentar ansehen
24.11.2014 16:34 Uhr von TinFoilHead
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
guksdu
waren es Kopftücher, die mal wieder gefordert hatten ?

Vielleicht.
Aber wenn ja, dann eher die, die Sonntags in die Kirche gehen, geh ich mal von aus.
Kommentar ansehen
24.11.2014 16:46 Uhr von BerndLauert
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
TITTÖÖÖÖN
Kommentar ansehen
24.11.2014 18:01 Uhr von quade34
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sich diese Busenphobi ausbreitet, gibt es in deutschen Museen viele leere Wände. Wann kommen die Fanatiker die dann die bildliche Darstellung von Heiligen bekämpfen? Die deutschen Politiker kuschen vor den Idioten um die Wette.
Kommentar ansehen
24.11.2014 18:15 Uhr von damokless
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Waren wahrscheinlich Schwule. Die mögen ja keine Frauen.
Kommentar ansehen
24.11.2014 18:48 Uhr von Intolerant
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja auch völlig sexistisch!! Normale Frauen dürfen nicht dargestellt werden! Heutzutage ist nurnoch einer neutrale Geschlechterpampe erlaubt.
Kommentar ansehen
24.11.2014 23:08 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Bilder nicht Halal sind, was soll man da machen?
Kommentar ansehen
24.11.2014 23:22 Uhr von tfs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Über was sich manche Mensch so aufregen... solchen Spinnern ist es wohl auch zu verdanken das folgende Family Guy Szene zuletzt bei Comedy Central zensiert, also herausgeschnitten wurde:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
25.11.2014 03:31 Uhr von Zxeera
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich höre immer nackte Frauen. Wo bleibt der augenschmaus für uns Frauen? Wird das mal irgentwo ausgestellt?
Kommentar ansehen
25.11.2014 03:49 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, stimmt schon, so besonders ästhetisch finde ich das Bild hier ja auch nicht.

Wenn aber Bilder aus den im Artikel genannten Gründen von den Museumswänden genommen werden müssen, können wir bald so manchen Alten Meister vergessen.

Schon komisch. Auf der einen Seite hört man immer mehr von Vergewaltigungen und Kinderschändern, auf der anderen sollen in Polen sogar die Teddies Unterhosen tragen. Und bei uns werden Ausstellungen zensiert.

Bewegen wir uns grad historisch gesehen rückwärts?
Kommentar ansehen
25.11.2014 08:26 Uhr von knuggels
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Alle kuschen vor der Sharia-Polizei.
Kommentar ansehen
25.11.2014 09:59 Uhr von Schok
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die, die hier sinnlos versuchen rum zu hetzen. Nehmt doch einfach etwas mehr von euren Medikamenten. Vielleicht eine kleine Überdosis.
Ich frag mich nur, wieso man nicht einfach mal sachlich bleiben kann.
Ihr merkt das irgendwie gar nicht mehr oder?
Kommentar ansehen
25.11.2014 11:31 Uhr von Azureon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man nicht stattdessen solche Leute abknallen? Evolutionsbremsen...
Kommentar ansehen
25.11.2014 19:12 Uhr von mcdar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...Frauennacktheit ist also schlecht und böse, aha...die Leute können sich über alles beschweren, aber wenn man sonst überall auf der ganzen Welt Skulpturen splitterfasernackter Kerle mit nach vorn gestrecktem Becken öffentlich beäugen kann, da beschwert sich niemand. Solchen Leuten solle man eine Visitenkarte eines Psychotherapeuten in die Hand drücken...


[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?