24.11.14 09:30 Uhr
 232
 

Fußball: Vermummte Dresden Hooligans greifen Fanbus vom BVB an

Nach dem Drittligaspiel zwischen Dynamo Dresden und der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund gab es Krawalle.

Etwa 100 maskierte Dynamo Hooligans attackierten einen Bus mit Dortmunder Schlachtenbummler an und warfen mit Pyrotechnik.

Im Stadion wollten Randalierer den Gästeblock stürmen. 400 Polizisten waren an dem Einsatz beteiligt. Es gab zwei Verletzte und zwei Festnahmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Fan, Dresden, Bus
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2014 09:53 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
#HoGeBVB
Kommentar ansehen
24.11.2014 10:25 Uhr von gugge01
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hat ja ziemlich gedauert bist „man“ genug Anwärter für das Bonus Programm des gehobene Staatsdienstes zusammen hatte.

Es dürfte ziemlich sicher sein das die wackeren „100“ mit den Teilnehmern der Montagsdemonstrationen keine Schnittmenge bilden………. es sei denn auf der Seite der angemieteten Antifanten Karwalleten.

[ nachträglich editiert von gugge01 ]
Kommentar ansehen
24.11.2014 11:13 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt schon mal ein kleiner Vorgeschmack fürs Pokalspiel nächstes Jahr.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?