24.11.14 09:06 Uhr
 164
 

Fußball: Deutsche Frauen-Nationalmannschaft besiegt England

In einem Fußball-Länderspiel der Frauen verlor England gegen Deutschland am Sonntag klar mit 0:3 (0:3). 45.619 Zuschauer waren ins Wembley-Stadion gekommen.

Die Partie war bereits zur Pause entschieden. Schon früh ging Deutschland durch ein Eigentor von Alex Scott (6. Minute) in Führung.

Ein Doppelpack von Celia Sasic (12. und 45. Minute) machte den Sieg für Deutschland dann endgültig klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Deutsche, Nationalmannschaft
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2014 10:22 Uhr von opheltes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht, irgendwie komm ich an Frauenfussball nicht ran. Dagegen hab ich nichts aber wahrs. Ist das Zeitalter noch nicht reif genug.
Kommentar ansehen
24.11.2014 11:06 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wo soll das Problem sein? man sollte es nur nicht immer mit dem Männerfussball vergleichen.
Kommentar ansehen
24.11.2014 11:07 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach übrigens, die deutschen Damen sind 2xWM und 7xEM bisher geworden. Nicht schlecht.
Kommentar ansehen
24.11.2014 13:02 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat mit dem Zeitalter nichts zu tun, die sollten für Frauenfussball einfach auf nem kleineren Platz spielen, wenn die en 50m Sprint anziehen sindse das komplette Spiel net mehr zu gebrauchen - macht ja auch nichts, bin ich auch nicht, aber mit nem kleineren Platz wäre das halt leichter und bestimmt auch interessanter ....
Außerdem fehlt mir im Frauenfussball generell die Dynamik und Technik, sicher hats bestimmt schon mal 1-2 Aktionen gegeben, die nett waren, aber so generell ist das einfach mit ca. 6. Männerliga vergleichbar.
Kommentar ansehen
24.11.2014 21:11 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FredDurst82
Du scheinst nicht viel die Damen Nationalmannschaft zu sehen, wenn überhaupt und warum immer die Vergleiche mit dem Männerfußball?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?