24.11.14 08:48 Uhr
 592
 

Großbritannien/London: Explosion in Luxushotel mitten in der Innenstadt

Im Londoner Edel-Viertel Knightsbridge ist es zu einer Explosion in einem teuren Hotel gekommen.

Gegen Mitternacht knallte es in dem Hotel Churchill Hyatt Regency und Panik brach aus. 14 Menschen wurden bei der Explosion verletzt.

"Die genaue Ursache wird noch untersucht, wir vermuten aber, dass es sich um ein Gasleck handelt", so ein Sprecher der Feuerwehr zu dem Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Explosion, Innenstadt, Luxushotel
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2014 10:43 Uhr von knuggels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In London gibts sehr viele Gaslecks durch marode Leitungen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?