24.11.14 08:40 Uhr
 169
 

Ursula von der Leyen: Bundeswehr soll als Arbeitgeber populärer werden

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen will im kommenden Jahr die Popularität der Streitkräfte in Deutschland erhöhen.

Die Verteidigungsministerin äußerte, dass die Bundeswehr in ihrer Funktion als Arbeitgeber populärer werden müsse.

Die Finanzierung müsse im Vergleich zum Jahr 2014 um 18 Prozent ansteigen. Für die Steigerung der Popularität der Bundeswehr sollen 2015 insgesamt 35,5 Millionen Euro ausgegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, Arbeitgeber, Ursula von der Leyen
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen fordert Respekt für homosexuelle Soldaten
Ursula von der Leyen plant Bundeswehr-Seminar über Sexualität
Ursula von der Leyen in Saudi-Arabien in Hose: "Ich setze mir kein Kopftuch auf"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2014 09:52 Uhr von Azrael_666
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Am attraktivsten würde die Bundeswehr, wenn diese Trulla endlich einen anderen Job annehmen würde.
Kommentar ansehen
24.11.2014 10:37 Uhr von Schmollschwund
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und was sollen die dann dort arbeiten? Reparatur-Techniker? Testpilot für Fluggerät das niemals abhebt? Oder vielleicht Katapultspanner??
Kommentar ansehen
24.11.2014 19:39 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So lange man an oberster Stelle der Bundeswehr inkomptente und für den Job vollkommen ungeeignete Affen hat, wird das weder attraktiver noch besser.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen fordert Respekt für homosexuelle Soldaten
Ursula von der Leyen plant Bundeswehr-Seminar über Sexualität
Ursula von der Leyen in Saudi-Arabien in Hose: "Ich setze mir kein Kopftuch auf"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?