24.11.14 08:35 Uhr
 279
 

Fußball/2. Bundesliga: St. Pauli geht bei RB Leipzig unter

In einem Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga überrollte der RB Leipzig den FC St. Pauli deutlich mit 4:1 (2:0). 38.660 Zuschauer waren in der WM-Arena zu Gast.

Die Partie war quasi bereits zum Pausenpfiff entschieden. Yussuf Poulsen (17. Minute) und Terrence Boyd (30.) hatten die Gastgeber mit 2:0 in Führung gebracht.

Direkt nach der Pause brachte Enis Alushi (46.) die Gäste heran. Doch Boyd stellte in der 53. Minute den alten Abstand wieder her. John Verhoek (Pauli) versenkte in der 73. Minute den Ball im eigenen Tor und macht somit den 4:1-Endstand klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Leipzig, Pauli, RB Leipzig
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig lehnt 65-Millionen-Angebot aus Liverpool für Naby Keita ab
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig unterzeichnet Vertrag mit Bruma

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig lehnt 65-Millionen-Angebot aus Liverpool für Naby Keita ab
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig unterzeichnet Vertrag mit Bruma


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?