23.11.14 08:50 Uhr
 835
 

USA: 101-jährige Frau von 20-jährigem Mann vergewaltigt

Eigentlich hatte er nur einbrechen und stehlen wollen, so der Täter, doch dann entschied er sich anders. Er attackierte sein 101-jähriges Opfer mit Schlägen und brutaler Gewalt, anschließend vergewaltigte er sie.

Gesucht wurde er schon vor diesem Verbrechen, er war des Marihuana-Besitzes angeklagt und erschien nicht zum anberaumten Gerichtstermin.

Dank eines eingesetzten DNA-Tests konnte der 20-jährige der Tat überführt werden und wird sich nun dafür verantworten müssen. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu 60 Jahre Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Frau
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2014 08:50 Uhr von ProCrushial
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich, eine Vergewaltigung ist immer schlimm, ob das Opfer 101 oder 10 oder 30 ist. Aber da gehört schon etwas dazu, eine so gebrechliche, alte Dame zu misshandeln, zu schlagen und zu vergewaltigen. 60 Jahre? M.E. nicht genug.
Kommentar ansehen
23.11.2014 09:37 Uhr von Kaseoner13
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein kranker Untermensch. Als wenn es nicht reichen würde die arme alte Frau zu beklauen, ne da wird noch eins drauf gesetzt und vergewaltigt. Naja ,kommt er in den Knast, dann weiß er wie es ist gerissen zu werden. Pfui
Kommentar ansehen
23.11.2014 10:12 Uhr von stoske
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@guksdu: Du meinst also die Schwarzen würden erwarten, dass man einem Schwarzen eine Vergewaltigung verzeiht? Weil er schwarz ist?
Genau solche mangelnden Differenzierung sind oft der Auslöser für Unruhen.
Kommentar ansehen
23.11.2014 10:43 Uhr von jschling
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@guksu
wie kommt man auf so schwachsinnige Ideen ?
täglich werden in den USA tausende Verbrecher jeglicher Rasse verurteilt ohne die geringsten Probleme in der Öffentlichkeit.

Dein Versuch die dunkelhäutige US-Bevölkerung als zu dumm und von Natur aus gewalttätig darzustellen halt ich für völlig daneben
Kommentar ansehen
23.11.2014 11:11 Uhr von CrazyWolf1981
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie krank muss man sein um eine 101jährige zu vergewaltigen? Bei uns gäbe es in so einem Fall höchstens Jugendstrafe mit Bewährung. So viel die USA auch falsch machen, manche Sachen würde ich mir hier auch wünschen. Zumindest die Erkenntnis, das auch 12jährige bewusst Straf- und Gewalttaten begehen und dafür genauso zur Rechenschaft gezogen werden müssen.
Kommentar ansehen
23.11.2014 11:37 Uhr von NiggaWithAttitude
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@guksu
Sowas wie du gehört vergewaltigt.
Kommentar ansehen
23.11.2014 12:01 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
rooofl :>
Kommentar ansehen
23.11.2014 13:06 Uhr von Patreo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Guksdu hast du für deine Behaupten einen Beweis?

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
23.11.2014 13:07 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Behauptungen:-)
Kommentar ansehen
23.11.2014 18:52 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
guksdu dein Post ist ja ziemlich belanglos und abseits davon nicht viel Inhalt gebend bezüglich deiner fremdenfeindlichen, da essentialistischen Behauptung bezüglich Menschen anderer Hautfarbe, daher die Frage nochmals woher du deine Kenntnisse hast?^^

Solltest du verwirrt sein es geht um folgende Aussage: "sollte der Verbrecher gefaßt werden, sind Unruhen der schwarzen Bevölkerung vorprogrammiert"
Frage: Woher willst du das wissen?

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
23.11.2014 20:10 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grannyhunter ^^

[ nachträglich editiert von TragischerEinzelfall ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?