23.11.14 08:50 Uhr
 837
 

USA: 101-jährige Frau von 20-jährigem Mann vergewaltigt

Eigentlich hatte er nur einbrechen und stehlen wollen, so der Täter, doch dann entschied er sich anders. Er attackierte sein 101-jähriges Opfer mit Schlägen und brutaler Gewalt, anschließend vergewaltigte er sie.

Gesucht wurde er schon vor diesem Verbrechen, er war des Marihuana-Besitzes angeklagt und erschien nicht zum anberaumten Gerichtstermin.

Dank eines eingesetzten DNA-Tests konnte der 20-jährige der Tat überführt werden und wird sich nun dafür verantworten müssen. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu 60 Jahre Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Frau
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio