23.11.14 08:13 Uhr
 128
 

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München überrollt 1899 Hoffenheim

Am gestrigen Samstagnachmittag besiegte der FC Bayern München in einem Spiel der ersten Fußball-Bundesliga die TSG 1899 Hoffenheim deutlich mit 4:0 (2:0).

Mario Götze (23. Minute), Robert Lewandowski (40.), Arjen Robben (82.) und Sebastian Rode (87.) erzielten die Treffer für die Gastgeber.

Adam Szalai (Hoffenheim) sah nach sehr hartem Einsteigen kurz vor Schluss (90.) noch die Rote Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, München, 1899 Hoffenheim
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2014 09:18 Uhr von derNameIstProgramm
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Sehr gut, weiter so!

Besonders gefreut hat mich das letzte Tor, da es Rodes erstes Tor für die Bayern war und gleichzeitig Schweinsteiger den Assist geliefert hat.
Kommentar ansehen
23.11.2014 10:41 Uhr von Atze2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
war eigentlich ein langweiliges Spiel, Bayern hat 4 mal Tempo gemacht und es lag 4 mal die Kirsche im Netz.

12 Spiele, keine Niederlage, gerade mal 3 Gegentore.... wenn das so weiter geht ist Ostern die Meisterfeier.

Bei Hoffenheim war nach dem 1:0 die Luft raus. 60 Minuten Trainigseinheit vor 71.000 Zuschauern.

Hätte mir mehr erwartet.

Die Rote Karte hätte es nicht gebraucht. Einzig Marcel Reif von Sky hat da Frust rein interpretiert. Szalai kam einfach einen Schritt zu spät. Passiert x-mal in jedem Spiel. Gelb hätts getan und fertig. Gagelmann hatte da etwas die Linie verloren. Bei Konsequenz hätte Boateng mit Gelb-Rot vorzeitig duschen gehen müssen. Und da muss man auch Hoffenheim loben da sie es nicht provoziert haben. Sportlich Fair. Sieht man nicht oft.
Kommentar ansehen
23.11.2014 13:51 Uhr von symphony84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"12 Spiele, keine Niederlage, gerade mal 3 Gegentore.... wenn das so weiter geht ist Ostern die Meisterfeier."

Ostern 2015 ist im April !! Im März ist die Sache durch..

Aber vorweg..Glückwunsch zur Meisterschaft... ^^

[ nachträglich editiert von symphony84 ]
Kommentar ansehen
24.11.2014 20:11 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie ist das schon erschreckend. Hoffenheim war vor dem Spiel auf Platz 5! Und dann reicht es nu für so eine Leistung? Wieso können die Mannschaften eigentlich nicht mal 90 Minuten mithalten? Was ist denn das mittlerweile bitte für ein jämmerliches Niveau in der Bundesliga?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?