23.11.14 08:08 Uhr
 20
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach verliert Heimspiel

Am Samstagnachmittag verlor Borussia Mönchengladbach in der ersten Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt mit 1:3 (1:0).

Die Gastgeber gingen sehr früh durch Harald Nordveit (5. Minute) in Führung. So blieb es auch bis zur Pause.

In der zweiten Halbzeit waren die Gäste die Tonangebende Mannschaft und dreht die Partie durch die Treffer von Marc Stendera (54.), Alex Meier (57.) und Takahsi Inui (73.). Granit Xhaka (Gladbach) sah in der Nachspielzeit (90. +2) noch Gelb-Rot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Mönchengladbach, Borussia Mönchengladbach, Heimspiel
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert
Fußball: Borussia Mönchengladbach feuert Trainer André Schubert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert
Fußball: Borussia Mönchengladbach feuert Trainer André Schubert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?