22.11.14 17:06 Uhr
 414
 

Nordrhein-Westfalen steht vor einer drastischen Unterversorgung mit Hausärzten

In Nordrhein-Westfalen gibt es immer weniger Hausärzte. In diesem Bundesland steht eine drastische Unterversorgung mit Hausärzten bevor.

Besonders betroffen sind Städte und Gemeinden des Rheinlands. Speziell die Orte Eitorf, Merzenich, Morsbach oder Zülpich.

Im Jahr 2012 gab es 2.863 neue Mediziner, allerdings nur 87 neue Hausärzte in Westfalen-Lippe und in Nordrhein nur 112 neue Hausärzte. Etwa 5.300 Hausärzte in Nordrhein-Westfalen sind schon über 55 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Arzt, Unterversorgung
Quelle: ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2014 17:20 Uhr von Borgir
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Da sollte man sich mal Gedanken machen, warum das so ist. Budget, Pauschalen die kaum Kosten decken, unbezahlte Arbeit in Sachen Hausbesuchen.....kein Wunder.
Kommentar ansehen
22.11.2014 17:30 Uhr von syndikatM
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
aufgrund der fortschritte in der medizin ist das hausarzt-modell sowieso veraltet. da können ruhig 80% bundesweit schließen und dafür sollten fachärzte kliniken aufmachen.
Kommentar ansehen
22.11.2014 19:25 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
syndikatM
Dich sollte man abschaffen... deine Kommentare sind auch überflüssig...
Kommentar ansehen
22.11.2014 21:24 Uhr von Holst3n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem beschraenkt sich nicht nur auf Nordrhein-Westfalen, dass ist ueberall so.

Mein frueherer Hausarzt hatte vor seiner Rente 5 Jahre nach einem Nachfolger gesucht ohne Erfolg. Hab jetzt eine Hausaerztin die hatte frueher nur Privatpatienten angenommen, nimmt nur aber auch Kassenpatienten. Scheint nicht mehr so lukrativ zu sein.

[ nachträglich editiert von Holst3n ]
Kommentar ansehen
23.11.2014 13:29 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur NRW, Hausärzte sind überall in Deutschland Mangelware

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?