22.11.14 16:35 Uhr
 205
 

Mecklenburg: Die Vogelgrippe schlägt zu

Aus den Niederlanden wurden die ersten Fälle gemeldet, jetzt sind auch Geflügelfabriken in Mecklenburg-Vorpommern betroffen.

Nachdem in Vorpommern im Greifswald bereits mehrere tausend Puten getötet werden mussten, bangt man nun auch hier um die Tiere. Das Ausmaß der Infektion mit H5N8 ist noch nicht bekannt, so ein Minister.

Die amtliche Feststellung des Befalles liegt allerdings bereits vor. Derzeit tobt das Virus besonders in Holland, hier wurde sogar die Variante gefunden, die auch dem Menschen gefährlich werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fall, Mecklenburg-Vorpommern, Vogelgrippe
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Toasts können töten und sind nicht Gesund
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis