22.11.14 12:30 Uhr
 36
 

Tennis/Davis-Cup: Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer verliert sein Einzel

Beim Davis-Cup-Finale in Frankreich steht es zwischen den Gastgebern und der Schweiz nach den ersten beiden Einzeln 1:1.

Gaël Monfils (Frankreich) besiegte Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer (Schweiz) in drei Sätzen klar mit 6:1, 6:4 und 6:3.

Im ersten Einzel unterlag Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich) Stan Wawrinka (Schweiz in vier Sätzen mit 1:6, 6:3, 3:6 und 2:6.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Cup, Roger Federer, Davis-Cup, Grand-Slam
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?