22.11.14 09:36 Uhr
 445
 

ProSiebenSat.1 Medien AG: Seriendurst der Deutschen verschlafen

In den USA wird das neue "New Golden Age of Television" schon zelebriert. Es finden sich viele, oftmals ungewöhnliche, neue TV-Serien. An diesen beteiligen sich nicht nur Sender, sondern auch neue Unternehmen wie Amazon oder Netflix. Auch auf Deutschland ist die Lust nach Serien übergeschwappt.

So wurden einige vielversprechende Serien produziert, darunter "Schuld" nach einem Schirach-Bestseller oder "Babylon Berlin". Aussichtslos ist die Lage in Deutschland nicht, auch wenn der Fernseh-Riese ProSieben Sat.1 Media AG in naher Zukunft keine neuen Serien präsentieren wird.

Bei den Sendern des Unternehmens laufen nur altbekannte Serien wie "Danni Lowinski". Man arbeite aber an neuen Formaten mit Henning Baum, dem "Letzten Bullen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Serie, ProSiebenSat.1
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2014 10:08 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Aussichtslos ist die Lage in Deutschland nicht???

Danni Lowinski, Der letzte Bulle, Alarm für Cobra11, da gabs mal diesen fiesen "Kampfmönch"...
Verdammt, schaue schon lange kein TV mehr, höchstens die Propaganda-News(jeder möchte was zu lachen haben) ab und an, oder mal ne Doku. Deswegen kenne ich zu wenig Negativbeispiele, da nenne ich die Positiven, eh einfacher, weil weniger:

Stromberg und Pastewka, und wenn man Dittsche als Serie durchgehen lässt, dann natürlich auch Dittsche .
Ansonsten sind deutsche TV-Produktionen doch zum heulen, man schämt sich, wenn sowas dann auch noch im Ausland gesendet wird. Die halbe Welt denkt doch, jede Minute fliegen auf deutschen Autobahnen zig Menschen mit ihren Fahrzeugen in die Luft...

Ausserdem verschläft man ja in D gerne alles mögliche, wie Netzausbau usw., es dauert halt immer 5-10 Jahre, bis die UNSA auch im 53. seiner Bundesstaaten angekommen ist.

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
22.11.2014 10:33 Uhr von Enny
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt nunmal äusserst wenige gute Schauspieler in Deutschland, und noch weniger gute deutsche Serien.
Kommentar ansehen
22.11.2014 11:31 Uhr von T¡ppfehler
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich auf Pro 7 eine Serie anschaut, kann es sein, dass sie bereits eine Woche später von den Simpsons abgelöst wird.

[ nachträglich editiert von T¡ppfehler ]
Kommentar ansehen
22.11.2014 13:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab ein komplettes Billyregal vollgestopft mit Serienboxen, da brauch ich keinen Mist von Pro7/ Sat.1 mehr...
Kommentar ansehen
22.11.2014 16:35 Uhr von Arne 67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde viel eher behaupten das alle Fernsehanstalten den Wunsch der Zuschauer verschlafen haben.

Die Fernsehanstalten wollten nämlich nur abkassieren anstatt in neueres zu investieren.

Jedoch betrifft das nicht nur ie Privaten, die Hauptsächlich Ami Müll gesendet haben sondern auch die Gesetzlichen, die sich nr Ihre Paläste ausgebaut haben, anstatt sinnvolles zu senen.
Kommentar ansehen
22.11.2014 18:32 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Serien... schüttel.... entweder sind sie überspitzt dämlich oder einfach nur depressiv.

Ami-Serien zeigen die Welt wie sie sein könnte oder wie man sie sich wünscht, deutsche wie sie ist. Und das ist schon schlimm genug.
Kommentar ansehen
25.11.2014 13:11 Uhr von NumberSix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
P7/Sat1 AG Serien drehen zu lassen, ist als wenn ich meine minderjähhrige Tochter die Steuererklärung machen lasse.
Wobei ich da zu meiner Tochter mehr Vertrauen hätte, dass am Ende etwas dabei herauskommt.
Die Sender sollten lieber auf Stefan Raab bzw. Navy CIS Dauerschleife umstellen. Dann richten die am wenigsten Schaden an ;-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?