22.11.14 09:02 Uhr
 564
 

US-Talkmaster Jimmy Kimmel macht Kim Kardashians Hinterteil zur Schnee-Kanone

Reality-Star Kim Kardashian hatte vor Kurzem mit einem Bild ihres prallen und nackten Hinterns auf sich aufmerksam gemacht. Viele Promis imitierten die Bilder mittlerweile sogar. Es wurden aber auch Scherze mit dem Bild getrieben (ShortNews berichtete).

Nun wurde das Bild verwendet, um aus dem Hintern der 34-Jährigen eine Schnee-Kanone zu machen. Urheber der Aktion war der US-Talkmaster Jimmy Kimmel.

"Hier in L.A. haben wir zwar keinen Schnee, aber wir haben Stars. Also haben wir uns was Witziges ausgedacht: Gehen wir mal nach draußen auf den Hollywood-Boulevard, wo unsere neue Kim-Kardashian-Schnee-Kanone steht", so Kimmel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schnee, Kim Kardashian, Kanone, Talkmaster, Hinterteil, Jimmy Kimmel
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Kardashian gibt Leihmutter skurrile Anweisungen: "Fötus stimulieren"
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
Kim Kardashian will Unterleib-OP, um mehr Kinder bekommen zu können

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2014 09:08 Uhr von hostmaster
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Kardashian gibt Leihmutter skurrile Anweisungen: "Fötus stimulieren"
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
Kim Kardashian will Unterleib-OP, um mehr Kinder bekommen zu können


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?