22.11.14 09:00 Uhr
 4.336
 

Putin erhält achten Dan in Karate

Das Komitee der Internationalen Organisation für Karate-Do, Kyokushin Kaikan, hat Wladimir Putin, dem Präsidenten der Russischen Föderation, den achten Dan verliehen, heißt es auf der offiziellen Föderationswebsite.

Die Zeremonie der Gürtelüberreichung soll im Dezember, während der Weltmeisterschaft in Karate-Do, die diesmal in Moskau veranstaltet wird, stattfinden.

Kyokushin Kaikan hob Putins Verdienste für Karate als Olympische Sportart hervor. Außerdem erwähnte man das hohe Niveau dieses Sports in Russland. Der Karatestil Kyokushin gilt als einer der schwierigsten und härtesten, wobei der zehnte Dan der höchste ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thugballer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Wladimir Putin, Karate
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump
Berlin: Angela Merkel empfängt Wladimir Putin erstmals seit Ukraine-Krise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2014 09:13 Uhr von catdeelay
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
oh man ... ich muss dringend was an meiner Freizeitgestaltung ändern. ich dachte zuerst an Tekken -.-
Kommentar ansehen
22.11.2014 09:17 Uhr von TinFoilHead
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Sofort weltweit Karateschulen sanktionieren..... xD
Kommentar ansehen
22.11.2014 09:43 Uhr von Der-Brock
 
+19 | -23
 
ANZEIGEN
Putin hat sich diesen Dan also nicht durch eine entsprechende Prüfung erkämpft, sondern bekommt den quasi als Ehrentitel? Dann ist der Gürtel nur noch gut um die Schlafanzughose vorm abrutschen zu sichern, oder bei diversen Spielchen im Bett, aber mehr auch nicht.
Kommentar ansehen
22.11.2014 10:42 Uhr von Airstream
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Passt ja zum Image von dem Typen... Der haut doch glatt noch einen Bären aus den Latschen :p
Kommentar ansehen
22.11.2014 10:47 Uhr von ar1234
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.11.2014 12:14 Uhr von KritischerBeobachter
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Dachte Putin macht Judo und nicht Karate!?
Aber für manche ist es ja sowiso das selbe!
Kommentar ansehen
22.11.2014 13:00 Uhr von delicious
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
leg`dich nicht mit Putin an ^^
Kommentar ansehen
22.11.2014 17:28 Uhr von Humpelstilzchen
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn er sich den wirklich erarbeitet hat (was ich annehme), dann alle Achtung!!!
Können sich unsere Sesselpupser mal ne dicke Scheibe von abschneiden, die sonst immer mit der großen Kelle vor dem großen Topf lauern!
Kommentar ansehen
22.11.2014 22:49 Uhr von ms1889
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
nuja..karate ist nicht so effektiv wie das was man hier kämpft (hong kong)...ich "boxe" (so nennt man das hier) seit 10 jahren...bin 68....mal sehen wie lange er durch hält...ich glaube der hält keine 2 min durch..er ist groß im töten mit waffen (oder seinem mundwerk)...aber ich denke ohne waffen...kriegt er nicht mal einen tritt über einen kopf hin.
Kommentar ansehen
23.11.2014 08:33 Uhr von STN
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich kann auf der Offiziellen Webseite davon kein Wort finden. Die kündigen auch normalerweise nicht an wenn jemand einen neuen DAN hat.

Dazu kommt kann Putin KEIN KARATE, sondern hat nur einen Schwarzen Gürtel in JUDO, außerdem betreibt er Sambo (ist eine russisch-sowjetische Kampfsportart) und Boxen. (Quelle: seine Offizielle Biografie)


ABER KEIN KARATE !!!!
Kommentar ansehen
23.11.2014 08:43 Uhr von STN
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Luca Valdesi ist der (laut Weltrangliste) beste Karatekämpfer der Welt und er besitzt nur den 5. DAN.

Ich selber besitze den 1. DAN und kann behaupten das man so ein RANG nicht geschenkt bekommt, da stecken viele Pflichen und Können dahinter.
Kommentar ansehen
23.11.2014 10:46 Uhr von hasennase
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
dan oder wahn ?
Kommentar ansehen
23.11.2014 14:52 Uhr von AMB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was hier so manche interpretieren. Ich habe weder lesen können, daß er ihn einfach so erhalten hat noch ob er ihn praktisch durch Sportliche Leistung erlangt hat.
Allerdings als ehemaliger Geheimdienstler könnte es auch sein, daß er ihn zu recht erhält.

Wobei ich Wingtzung vorziehen würde, da Karate meineserachtens zu wenig auf Waffen beim Gegner ein geht.
Kommentar ansehen
27.11.2014 11:48 Uhr von GroundHound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann hat wirklich massive Minderwertigkeitskomplexe...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump
Berlin: Angela Merkel empfängt Wladimir Putin erstmals seit Ukraine-Krise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?