21.11.14 15:56 Uhr
 557
 

Schweiz: Post verschickt Briefe im Namen einer Toten

Eine Frau leitete eine Poststelle im Kanton Freiburg, bevor sie vor zwei Monaten verstorben ist. Doch die schweizerische Post verschickte trotzdem Briefe in ihrem Namen.

Die Post hatte Werbebriefe für Weihnachten verschickt. Der Brief, der sogar ein Foto der Verstorbenen zeigt, ging bereits an zahlreiche Firmen. Damit nicht genug: Die beworbene Verkaufsstelle ist seit dem Sommer geschlossen.

Die Post entschuldigt sich für diesen Fehler. Ebenfalls will sie sich persönlich beim Witwer entschuldigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LenaK1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Post, Brief
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN