21.11.14 14:55 Uhr
 206
 

Spezielles Hirntraining fördert Konzentrationsfähigkeit bei Senioren

Wie Neurowissenschaftler dem Fachblatt "Neuron" berichten, ist es gelungen bei älteren Ratten sowie Senioren sowohl die Gedächtnisleistung als auch die Aufmerksamkeit zu verbessern.

Ein spezielles akustisches Hörtraining, bei dem der Proband unterschiedliche Frequenzen hört und eine bestimmte Tonhöhe herausfiltern muss, zeigt Wirkung.

In abgewandelter Form könnte diese Therapie auch bei Kindern mit Konzentrationsschwäche eingesetzt werden und bietet eine Alternative zur medikamentösen Therapie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: losmios2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leistung, Gedächtnis, Senioren
Quelle: wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2014 15:05 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Spezielles Hirntraining fördert Konzentrationsfähigkeit

Sach bloß....
Kommentar ansehen
21.11.2014 17:20 Uhr von SpankyHam
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
für was muss sich ein rentner bitte noch konzentrieren?
Kommentar ansehen
22.11.2014 16:48 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal endlich eine positive Neuigkeit!

@SpankyHam

Hirn aktivieren, dann kommst du von selber drauf, und vielleicht klappts dann auch mit der Nachbarin!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?