21.11.14 14:34 Uhr
 7.847
 

Weiteres angebliches Opfer: "Bill Cosby stand hinter mir und hatte Sex mit mir"

Inzwischen vergeht kein Tag, an dem sich keine Frau meldet, die angeblich ein Vergewaltigungsopfer des Schauspielers Bill Cosby gewesen sein will.

Die heutige Krankenschwester Therese Serignese behauptet, Cosby habe sie vor Jahrzehnten mit Tabletten betäubt.

"Meine nächste Erinnerung ist, dass ich mich betäubt gefühlt habe, ohne meine Kleidung war und aufrecht stand", so die 57-Jährige: "Bill Cosby stand hinter mir und hatte Sex mit mir."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Opfer, Bill Cosby
Quelle: n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Bill Cosby ist komplett erblindet
Sex-Vorwürfe: Bill Cosby erleidet erste Niederlage vor Gericht
Nackte Promis in Kanye-West-Clip zu sehen: Rihanna, Bill Cosby, Taylor Swift etc

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2014 14:41 Uhr von blade31
 
+58 | -8
 
ANZEIGEN
Ja auch mich hat Bill Cosby missbraucht jetzt kann ich es ja beichten...
Kommentar ansehen
21.11.2014 14:58 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
Heute ist schon 2 Sekunden zu lange gucken eine Vergewaltigung.."Stare rape"
Kommentar ansehen
21.11.2014 15:15 Uhr von omegaman
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Jetzt kann ich es ja auch sagen ich hab vor 30 jahren Bill Cosby missbraucht und seinen Nachbarn und den Zwergpudel von seiner Oma
Ich fühl mich gerade echt schlecht
Kommentar ansehen
21.11.2014 15:16 Uhr von lopad
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
Möglich ist es sicherlich, aber es wirkt trotzdem immer recht seltsam wenn bei sowas plötzlich aus allen Ecken irgendwelche angeblichen Vergewaltigungsopfer kommen.
Kommentar ansehen
21.11.2014 15:40 Uhr von jschling
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
nicht alle haben sich erst jetzt gemeldet, zumindest gab es erste Anschuldigungen schon vor 10 Jahren.

Mitterweile ists nicht mehr so einfach für Bill, gehört es schon fast zum guten Ton für eine Frau, dass der Cosby sie genommen hat (also ausser bei den hässlichen natürlich)
Kommentar ansehen
21.11.2014 18:30 Uhr von Marco Werner
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Interessant,daß die angeblichen Opfer immer so "geballt" auftreten. Hier könnte man mutmaßen,daß die schlagzeilensüchtige Presse durch entsprechende Interviewhonorare dem "Erinnerungsvermögen" der Damen ein wenig auf die Sprünge hilft.
Kommentar ansehen
21.11.2014 20:26 Uhr von sambeat
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"Meine nächste Erinnerung ist, dass ich mich betäubt gefühlt habe, ohne meine Kleidung war und aufrecht stand".

Sie stand? Während der Betäubung?!?
Genug Kraft zum stehen, aber zu wenig um zu merken, dass man gepimpert wird...
Die geldgeile Krankenschwester Therese lügt!
Kommentar ansehen
21.11.2014 20:27 Uhr von fox.news
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@ benni-88

"jemanden der sich erst nach jahrzehnten meldet den kann ich nicht glauben"


Dann gehörst du offensichtlich zu denjenigen, die die Auswirkungen von Vergewaltigungen bzw. sexuellen Übergriffen im Allgemeinen unterschätzen.



@ Marco Werner

"Interessant,daß die angeblichen Opfer immer so "geballt" auftreten. Hier könnte man mutmaßen,daß die schlagzeilensüchtige Presse durch entsprechende Interviewhonorare dem "Erinnerungsvermögen" der Damen ein wenig auf die Sprünge hilft."


Mal absichtlich direkt gefragt: unterstellst du das bspw. den mißbrauchten ehemaligen Schülern der Odenwaldschule ebenfalls? Denn auch dort war es so, daß das Öffentlichmachen von einzelnen Opfern anderen genug Mut gab, diese Vorwürfe nach mehreren Jahrzehnten erstmalig zu äußern.

Ich glaube wirklich, daß vielen gar nicht klar ist, was Vergewaltigungen bei vielen Opfern auslösen (u.a. eben Scham, Fragen nach der eigenen "Mitschuld" - und das z.b. selbst, wenn die Opfer noch Kinder waren - und so weiter und so fort). Es ist einfach absurd und realitätsfern zu glauben, daß Vergewaltigungsopfer nur dann glaubwürdig wären, wenn sie sich "sofort" zu Wort melden würden.
Kommentar ansehen
21.11.2014 23:00 Uhr von Fomas
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Bei solchen Anschuldigungen, dann auch noch aus Amerika, sollte man aufpassen. Kann sein, dass es so gewesen ist, aber dort behaupten die Menschen auch gerne mal was, um Millionenklagen durchzubekommen. Klar, wenn man gewinnt hat man fürs Leben ausgesorgt.
Kommentar ansehen
22.11.2014 05:09 Uhr von mort76
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Fomas,
es gibt aber inzwichen so viele Aussagen gegen ihn, daß man kaum noch davon ausgehen kann, daß er unschuldig ist.
Wenn einem das mit EINER Frau passiert (Karl Dall, Kachelmann), bin ich bereit, das anzuzweifeln, aber hier...nun ja...ich finde das schon plausibel.
Im Fernsehn den guten Onkel zu spielen macht nunmal niemand zu einem besseren Menschen.
Kommentar ansehen
22.11.2014 07:33 Uhr von moloche
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
die Wahrheit findet man in solchen Fällen eigentlich nie heraus.
Aber ich erinnere an den Fall Michael Jackson. Die vielen Anschuldigungen haben sich am Ende ja auch alle als Lügen herausgestellt.

Wahrscheinlich sind die Fälle, wo sich Frauen nach bekannt werden eins Falles auch als Opfer melden, auch irgendeine Form von Syndrom.

Sei es an Geld zu kommen oder einfach nur Bekannt werden.
Kommentar ansehen
22.11.2014 10:45 Uhr von Monika3
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht das Bill es nötig hatte Frauen zu vergewaltigen. Wen er wollte konnte er sicher auch so haben. Es sei den er benötigte der Vergewaltigungstick.
Kommentar ansehen
22.11.2014 12:18 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
moloche,
unter dem Strich gab es kaum belastbare Aussagen gegen Michael Jackson, und deswegen auch keine Verurteilung...es gab Aussagen von 2 Kindern innerhalb von 20 Jahren, und in keiner dieser Aussagen ging es wirklich um Sex.
DORT ging es nur um Geld, imho.
Wenn man die Geschichte dieses Falls nachrecherchiert, wird das ziemlich klar...
Kommentar ansehen
22.11.2014 19:12 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es nicht widerlich, wozu Menschen sich herablassen, nur um ein paar lausige Kröten an sich zu raffen?
Pfui Deibel, was für ein widerliches Arschgesindel, mögen sie in der Hölle schmoren!

@ mort76

Michael Jackson hat sich nie an Kindern vergangen! Er war ein total sensibler Mensch, was an seiner Musik zu erkennen ist!
Er ist an der Raffgier, am Neid und der Missgunst und an den Lügen seiner Zeitgenossen zugrunde gegangen!!!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
22.11.2014 22:16 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Humpelstilzchen,
genau das meine ich ja...ich muß dazusagen, daß ich auch ein ausdrücklicher Fan seiner Musik bin...
Kommentar ansehen
23.11.2014 10:20 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich eigentlich der einzige auf der Welt der Cosby noch leiden kann? The Cosby Show war doch immer witzig...
Kommentar ansehen
23.11.2014 11:02 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ fox.news:

"Dann gehörst du offensichtlich zu denjenigen, die die Auswirkungen von Vergewaltigungen bzw. sexuellen Übergriffen im Allgemeinen unterschätzen."

Und du unterschätzt offensichtlich die Zahl an Menschen, die zu Unrecht verurteilt werden, weil das Gericht einer reinen Aussage glauben schenkt und keine anderen Beweise existieren. Es ist viel zu einfach, jemanden zu beschuldigen, vorallem bei Sexualdelikten, denn echte Beweise sind meistens Mangelware.
Kommentar ansehen
23.11.2014 22:39 Uhr von Coala
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schon lustig, wie es hier einerseits verdächtig gefunden wird, dass sich die Opfer erst nach Jahrzehnten melden, und auch nur, weil andere es vor ihnen gemacht haben, und den mutmaßlichen Opfern gleichzeitig durch die Bank unterstellt wird, geldgierige Lügnerinnen zu sein.

2 + 2 = ...? Naaa?
Kommentar ansehen
24.11.2014 02:23 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Retrogame,
ja, das war witzig damals, aber mir geht es mit Cosby mittlerweile wie mit Will Smith: ich muß jedesmal, wenn ich den sehe, daran denken, daß er jetzt für Scientology arbeitet, und das verdirbt mir den Spaß am Prinz von BelAir.
Ist einfach so...das ist keine bewußte Entscheidung.
Bei Leah Remini gings mir da anders, komischerweise.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Bill Cosby ist komplett erblindet
Sex-Vorwürfe: Bill Cosby erleidet erste Niederlage vor Gericht
Nackte Promis in Kanye-West-Clip zu sehen: Rihanna, Bill Cosby, Taylor Swift etc


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?