21.11.14 14:11 Uhr
 706
 

Beat Deafness: Forscher finden Ursache für fehlendes Rhythmusgefühl

Eigentlich ist Rhythmusgefühl den Menschen angeboren, doch einige leiden unter so genannter "Beat Deafness" und haben damit keinerlei Taktgefühl.

Kanadische Forscher haben nun erstmals eine Ursache für dieses Phänomen gefunden.

Offenbar hat das Gehirn einen eigenen Rhythmus und betroffene Menschen können diesen nicht mit dem von Musik synchronisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Ursache, Rhythmus
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2014 14:38 Uhr von Broctarrh
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Oder kurz:
Forscher haben herausgefunden, dass manche Menschen kein Rhythmusgefühl haben...

Top...

Quelle habe ich jetzt nicht betrachtet, aber ich gehe davon aus, dass die Quelle der Quelle mehr dazu gesagt hat als "Manche menschen können Ton und Bewegung nicht synchronisieren"...
Kommentar ansehen
21.11.2014 15:21 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Beat Deafness

Ist in D doch Volkskrankheit Nummer Eins.
Wenn den Deppen beim Fernsehgarten/Volksmusikstuss nicht einer vorturnen würde wie sie zu klatschen haben, würden sie auch da noch danebenklatschen.
Kommentar ansehen
22.11.2014 16:55 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sind diese "Rhythmusgestörten" dann auch Taktlos ihren Mitmenschen gegenüber?

Kenne da so Leute, die z.B. mit den Trommeln der Schwarzen oder den heißen Rhythmen orientalischer Musik nicht viel anfangen können. Die sind auch ansonsten ziemlich steif und trocken, so typisch konservative Spasskiller, die zum Lachen in den Keller gehen und zum lösen gewisser Probleme so ganz eigene Ansichten haben!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?