21.11.14 13:38 Uhr
 269
 

Ski-Olympiasieger Bode Miller zeigt sein entferntes blaues "Krebsfleisch"

Der Ski-Olympiasieger Bode Miller hat im Internet ein Bild von seiner Rücken-Operation gezeigt, bei dem man ihm geleeartige Klumpen entfernte.

"Die Ärzte wollten mich das nicht essen lassen", so Miller über die blauen Reste.

Laut einem Arzt sind diese Klumpen Krebsfleisch, die blaue Farbe stammt jedoch von den Operateuren, damit diese die zu herausschneidenden Teile besser erkennen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krebs, Ski, Olympiasieger, Bode Miller
Quelle: focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2014 23:13 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht nach Lipomen aus, gutartige Fettgeschwulste, die aber in seltenen Fällen zu Tumoren werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?