21.11.14 12:46 Uhr
 228
 

Fußball: Beißer Luis Suárez und Opfer Giorgio Chiellini sollen Trikots tauschen

Bei der vergangenen Fußballweltmeisterschaft hatte Luis Suárez den Italiener Giorgio Chiellini in die Schulter gebissen.

Nun sollen sich Täter und Opfer öffentlich versöhnen und ihre Trikots bei einem Treffen tauschen.

Der Weltverband Fifa stimmte einer solchen Idee bereits zu, zudem soll dabei eine Wohltätigkeitsaktion veranstaltet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Opfer, Luis Suárez, Giorgio Chiellini
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Luis Suárez flippt an Seitenlinie aus, weil er nicht eingewechselt wird
Fußball: FC Barcelona bezahlt Spielertransfer in Raten
Fußball: Trotz gelockerter Sperre wird Luis Suárez nicht bei Uruguay nominiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2014 18:02 Uhr von Xanoskar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
nen scheiß würd ich, dass einzige was ich tauschen würde wäre ein Zahnabtruck auf meiner Hand gegen nen Handabdruck in seinem Gesicht. Suarez ist Sozial nicht tragbar, aber wer 80 mio kostet dem darf man verzeihen. Wer mich beißt und erwachsen ist würde nie wieder Zähne haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Luis Suárez flippt an Seitenlinie aus, weil er nicht eingewechselt wird
Fußball: FC Barcelona bezahlt Spielertransfer in Raten
Fußball: Trotz gelockerter Sperre wird Luis Suárez nicht bei Uruguay nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?