21.11.14 10:44 Uhr
 2.885
 

Bei Fahrkartenkontrolle im ICE ausgerastet

Ein 23-Jähriger schoss am Freitag im ICE zwischen Hamburg und Berlin um sich. Bei der Fahrkahrtenkontrolle hatte er plötzlich eine Waffe gezogen.

Mutige Fahrgäste überwältigten den Mann, die Polizei übernahm an einem Bahnhof in Nauen (Land Brandenburg).

Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Bei der Waffe handelte es sich um eine Schreckschusspistole.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Waffe, Schuss, ICE, Fahrkarte
Quelle: maz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2014 11:11 Uhr von sooma
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Leider lässt der "Autor" Wesentliches in der "News" weg:

"Warum der Mann um sich schoss, ist noch unklar. Auch ist noch nicht bekannt, ob der Mann betrunken war oder unter Drogen stand. Bei ihm wurde jedoch ein Brief gefunden mit politischem Inhalt und Forderungen nach Bargeld. Die Polizei ermittelt zu den Hintergründen und will im Laufe des Tages weitere Details bekanntgeben."
Kommentar ansehen
21.11.2014 11:33 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.11.2014 12:38 Uhr von langweiler48
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Egal was er gemacht hat. Aber das was er gemacht hat sollte ihn mal 2 Jahre und 6 Monate in den Knast bringen.
Kommentar ansehen
21.11.2014 12:51 Uhr von uferdamm
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@newsleser54: Freiheitsberaubung? Der Kerl hat eine Straftat begangen, somit steht es jedem Bürger frei, bis zum Eintreffen der Ordnungskräfte (Bundes-/Polizei) die Person festzuhalten ...
Kommentar ansehen
23.11.2014 04:38 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hansebanger,
bei uns kommen die zu acht und mit Hunden...da ist es nicht drin, auszusteigen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?