21.11.14 10:09 Uhr
 173
 

Amazon zeigt sich sehr liberal - Freier Zugang auf Washington Post

Das Versandunternehmen Amazon zeigt sich äußerst liberal im Umgang mit den Zugängen zu Nachrichtenportalen und garantiert den Nutzern des Fire-Tablets einen direkten Zugriff auf die Washington Post.

Dadurch haben die Nutzer direkt nach dem Kauf einen sechsmonatigen Zugriff auf die Washington Post.

Danach ist ein weiterer Zugriff für etwa einen US-Dollar möglich.


WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Amazon, Post, Washington, Zugang, Freier, Washington Post
Quelle: fastcompany.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Washington Post" erhält Pulitzerpreis für Berichterstattung über Donald Trump
USA: Donald Trump entzieht "verlogener" Washington Post die Akkreditierung
Fall Böhmermann: Editorial "Washington Post" - Kanzlerin Merkel schwafelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Washington Post" erhält Pulitzerpreis für Berichterstattung über Donald Trump
USA: Donald Trump entzieht "verlogener" Washington Post die Akkreditierung
Fall Böhmermann: Editorial "Washington Post" - Kanzlerin Merkel schwafelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?