21.11.14 08:44 Uhr
 5.047
 

Microsoft lässt bei Windows 10 keine Startmenüs von Fremdanbieter mehr zu

Nach viel Kritik an Windows 8, wegen eines fehlenden Startmenüs, wird es bei Windows 10 von Microsoft wieder eingeführt (ShortNews berichtete).

Doch Microsoft blockiert nun Startmenüs von Drittanbietern. Jedenfalls wird dies bei der derzeitig aktuellen Technical Preview Build 9879 von Windows 10 unterbunden.

Insbesondere handelt es sich um die Startmenü-Alternative Classic Shell, die aus unbekannten Gründen von Microsoft geblockt wird. Allerdings kann man durch die Umbenennung des Installationsprogramms die Blockade leicht umgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Blockade, Windows 10, Startmenü
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10: Redstone 4-Update kommt Anfang 2018
Von wegen kostenpflichtig: Windows 10 auch nach dem 28.07.2016 kostenlos
"Pokémon Go" ist auch auf Windows 10 Mobile erfolgreich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2014 08:54 Uhr von rubberduck09
 
+27 | -7
 
ANZEIGEN
M$ blockiert den Namen eines Installers? Ja sind die noch ganz frisch in der Birne?
Kommentar ansehen
21.11.2014 09:27 Uhr von JoernS_85
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Generell schlägt MS unter Nadella einen besseren Kurs ein (in meinen Augen, also ganz subjektiv!). Hoffentlich geht es in der Preview nur darum, dass das "originale" Menü getestet werden soll. Das würde ich nachvollziehbar finden.
Kommentar ansehen
21.11.2014 10:32 Uhr von Jaegg
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Also mal Abseits von Win8 ... Hat schonmal jemand bei Win7 ein Custom Startmenü installiert? Wenn ja, wozu bitte? Das originale ist doch absolut top!?
Kommentar ansehen
21.11.2014 12:04 Uhr von hw-ba
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dann bleibt es halt im Regal und gut ist. Muss ja keiner kaufen, also braucht sch auch niemand aufzuregen.
Kommentar ansehen
21.11.2014 12:27 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Das fehlende Startmenü wurde kritisiert? Ich glaube eher das der App Screen der Verblödung die User zum Kotzen brachte.
Kommentar ansehen
21.11.2014 13:23 Uhr von SHA-KA-REE
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@Jaegg

Das originale Startmenü ist top? Ähm... nein.
Kommentar ansehen
21.11.2014 13:30 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat mal jemand einen vernünftigen Hilfslink zum Installalieren eine Custom Startmenü unter Win7?
(Irgendwie stell ich mich grad bei der Suche anscheinend dumm an....)
Kommentar ansehen
21.11.2014 14:06 Uhr von ChrisXsb
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Was habt ihr für Probleme mit den Win8 Kacheln?

Gleich am Anfang auf den Desktopmodus gestellt. Nie wieder Kacheln gesehen.

Lauft genauso gut wenn nicht besser als mein Win7 davor.
Kommentar ansehen
21.11.2014 14:27 Uhr von Steel_Lynx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ SHA-KA-REE
Top ist es nicht gerade, da hast du schon recht, aber ein anderes BRAUCHEN; wie Jaegg schreibt, tut man nicht wirklich.
Vor Win8 bin ich nie auf die Idee gekommen mir ein Fremdanbieter-Menü zu installieren.

@ ChrisXsb
Die Kacheln sind auf einem Desktop-PC immer störend. Selbst wenn ich nach dem ersten Start auf Desktop umstelle! Jeder Datei-Typ wird als Standart mit einer Windows-APP (also einer Kachelanwendung) gestartet. Dies muss man erst manuell umstellen, aber trotzdem passiert es zwischen durch immer mal wieder, z.B. bei PDF´s.
Auch lassen sich einige Einstellungen, z.B. der Loginscreen nur über das Kachel-Einstellungsmenü (ausser man nutzt RegEdit) erreichen und das "Herunterfahren" ist ohne Fremdsoftware ein Desaster.

@Kacheln
Wäre besser gewesen wenn M$ zwei Versionen, eine mit und eine ohne Kacheln rausgebracht hätte.

@Thema
Bisher wurde noch jede Reglementierung nach kurzer Zeit durch findige Programmierer ausgehebelt. Wird bei dieser "Sperre" nicht anders sein.
Kommentar ansehen
21.11.2014 15:31 Uhr von der_trompete
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Microsoft... lässt nicht mehr zu...
Kommentar ansehen
21.11.2014 15:31 Uhr von der_trompete
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Microsoft... lässt nicht mehr zu...
Kommentar ansehen
21.11.2014 15:34 Uhr von der_trompete
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Microsoft lässt ... nicht zu ...
Kommentar ansehen
21.11.2014 15:35 Uhr von der_trompete
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Da sind die gross drin.
Kommentar ansehen
21.11.2014 16:29 Uhr von catdeelay
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Hansebanger

Bullshit mit der Browserwahl, von wegen "zurecht".
habe den Streit deswegen nie verstanden.

Warum gibt es keine freie Browserwahl bei MacOS, Android usw? richtig. weil man eh nachinstallieren kann was man will.

Nur MS muss auf Grund seiner Vormachtstellung diese blöde Browserwahl einbauen. naja.
Kommentar ansehen
21.11.2014 18:44 Uhr von ChrisXsb
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Steel_Lynx
Dateizuordnungsprobleme hatte nich noch nie.
"das "Herunterfahren" ist ohne Fremdsoftware ein Desaster"

Im Desktopmodus rechte Maustaste auf den Start-Button Herunterfahren oder Abmelden - Herunterfahren - Ist ja sooo schwer...
Kommentar ansehen
21.11.2014 18:51 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was is denn das für eine lächerliche Blockade, wenn die am Namen der Datei festgemacht wird?
Je nachdem, woher man die Datei bezieht, heißt die doch sowieso schon anders...
Kommentar ansehen
21.11.2014 19:34 Uhr von Slingshot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist Bullshit.

Das ist ein Fehler der in der vorherigen Build von Windows 10 nicht vorgekommen ist. Schon im nächsten Update wird alles wie gewohnt funktionieren.

Blockiert wird also mit Absicht gar nichts. Höchstens die Gehirnwindungen des News-Autors.
Kommentar ansehen
22.11.2014 15:55 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir nutzen seit rund 5 Jahren die TrueLaunchBar.
Nicht als Ersatz für das Startmenü, sondern als Zusatz für extra Befehlsleisten. Seither brauche ich kein Startmenü mehr.
Kommentar ansehen
22.11.2014 17:23 Uhr von Botlike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Jaegg:
Ich zum Beispiel. Und ich bin hier einer der jüngeren User ;-) Ich benutze Classic Shell, habe somit bei normalem Klick auf den Startbutton das alte, übersichtlichere Menü und bei Shift-Klick das neue mit Suchfunktion. Außerdem ist die Taskleiste im alten Format und ich habe den fehlenden Quick-Launch-Bereich durch einige Verknüpfungen ersetzt. Dann noch den Aufwärts-Button im Explorer wieder reingepatcht und das System lässt sich wieder benutzen ;-) Mal ernsthaft, wieso haben die eigentlich all diese Features rausgenommen? Gerade der Aufwärts-Button ist absolut wichtig!
Kommentar ansehen
22.11.2014 17:24 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Steel_Lynx
tu mal Windows updaten^^ bei Win8 wars wirklich bisl blöde versteckt, aber bei 8.1 findet man das herunterfahren auch wieder^^

habs jetzt selber nicht, hatte aber schon überlegt, aber da war nu schon Win 10 in den Startlöchern und es ist so wie Win8 mir vorgestellt hätte, was ich bisher so gelesen haben darüber.
Jedenfalls ist Win8 stabiler und schneller als die 7
Kommentar ansehen
26.11.2014 10:12 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Botlike:

>Mal ernsthaft, wieso haben die eigentlich all diese Features rausgenommen? Gerade der Aufwärts-Button ist absolut wichtig!

Also zum einen gibt es den Aufwärts-Button seit Windows 8 wieder im Explorer, zum anderen ist der keinesfalls extrem wichtig, da man einfach Alt+NachOben drücken kann.

Wozu man den nutzlosen QuickLaunch-Bereich brauchen sollte, wenn man angepinnte Programme haben kann wüsste ich jetzt auch nicht.
Kommentar ansehen
26.11.2014 10:17 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hallominator
>Was is denn das für eine lächerliche Blockade, wenn die am Namen der Datei festgemacht wird?
Je nachdem, woher man die Datei bezieht, heißt die doch sowieso schon anders...

Es ist keine Blockade - Du solltest eben nicht jeden Mist glauben, den Du auf irgendwelchen Tittennewsseiten liest. Das ganze ist ein Kompatibilitätshinweis. Da der Installer standardmäßg nun mal einen bestimmten Namen trägt, kann man die Anzeige dieses Hinweises für den Otto-Normal-User durchaus daran festmachen. Wer sich auskennt und das Programm trotzdem verwenden will, der kann das ganz einfach tun.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10: Redstone 4-Update kommt Anfang 2018
Von wegen kostenpflichtig: Windows 10 auch nach dem 28.07.2016 kostenlos
"Pokémon Go" ist auch auf Windows 10 Mobile erfolgreich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?