20.11.14 20:55 Uhr
 392
 

Getötete Miss Honduras: Mordgeständnis des mutmaßlichen Täters

Tagelang wurde sie vermisst, nun ist klar, dass die junge Miss Honduras ermordet wurde. Während über das Mordmotiv Eifersucht nur spekuliert wurde, bringt das Geständnis des mutmaßlichen Mörders nun erste Klarheit.

Der Freund ihrer Schwester erschoss die beiden Frauen nach eigenen Angaben, weil seine Partnerin mit einem fremdem Mann getanzt hatte. Auf die Bestätigung aus der gerichtsmedizinischen Abteilung wird gewartet.

Die junge María José Alvarado war eher ein zufälliges Opfer, der Täter schoss sie erst nieder, nachdem sie die Flucht ergriffen hatte. Das eigentliche Opfer sollte nur Sofia, die Schwester der Miss Honduras sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Täter, Miss, Geständnis, Honduras
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2014 23:58 Uhr von langweiler48
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen solch einem fadenscheinigen "Vergehen" seiner Freundin müssen 2 junge Frauen sterben. Welchen Anspruch hat denn ein Mann auf eine Frau, wenn man befreundet ist? Ich würde mal sagen gar keinen. Ein Freundschaft ist, so sehe ich das eine Probezeit, ein gegenseitiges Abtasten ob man zusammenpasst ein Leben lang mit einander zu leben. Diesem Menschen der die beiden Frauen umgebracht hat gehört ohne Wenn und Aber sofort das Licht ausgeblasen. der gehört nicht auf diesen Planeten, da der Sauerstoff zu kostbar ist, den er einatmet.
Kommentar ansehen
21.11.2014 11:47 Uhr von hw-ba
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Viele Männer sind einfach schwanzgesteuerte Kleinhirne, denen einfach nichts, außer solcher Kurzschlusshandlungen übrig bleibt. Sieht man ja auch bei uns. Hampelmänner halt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?