20.11.14 14:14 Uhr
 399
 

Tom Cruise für "Highlander"-Remake im Gespräch

Gerüchten zufolge soll Tom Cruise Teil der Neuauflage der "Highlander"-Filme werden. Dabei soll er allerdings nicht die Rolle des Hauptprotagonisten, Connor MacLeod, übernehmen, sondern die seines Mentors und Lehrers.

Diese Rolle wurde im Original von keinem Geringeren als Sean Connery besetzt. Dort hatte dieser 1986 den Juan Sanchez Via-Lobo Ramirez gespielt. In den Filmen geht es um den Unsterblichen Connor MacLeod, welcher aus den schottischen Highlands stammt.

Das Remake soll demnach über ausreichend Finanzierung verfügen. Als Regisseur wird Cedric Nicolas-Troyan zum Einsatz kommen. Noch ist unklar, ob Cruise die Rolle übernehmen wird, da er zusätzlich mit anderen Produktionen beschäftigt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gespräch, Tom Cruise, Remake
Quelle: gamona.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise trainierte ein Jahr für neue Action-Sequenz in "Mission Impossible 6"
Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2014 14:17 Uhr von real.stro
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte, bitte nicht!!!
Kommentar ansehen
20.11.2014 14:29 Uhr von HumancentiPad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird endlich Zeit für ein Remake von Mc Gyver!!
Kommentar ansehen
20.11.2014 14:31 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Figur des Ramirez bestzt mit Mr. Scientology?
Bäh...
Kommentar ansehen
20.11.2014 17:02 Uhr von Maedy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
NEEEIIIIIN!!!! Es kann nur Einen geben !!! :-)
Kommentar ansehen
20.11.2014 18:23 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dem Sektenzwerg müsste man das Schauspielen verbieten. Hatte der mal nen guten Film? Vielleicht MI1...
Jedenfalls sehe ich in jeder Rolle die er spielt nicht die Rolle, sondern den Sektenzwerg, also brauche ich diese miesen Filme eh nicht mehr zu gucken....

Aber die sollen bloss mit ihrem Remake-Fortsetzungswahn, mit dem Hollywood eh schon viel kaputtmacht, nicht auch noch dem Sektenzwerg eine Rolle in einem Highlanderfilm geben!
Kommentar ansehen
20.11.2014 19:38 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead
Früher nannte man diesen Remake/Fortsetzungswahn "Die Kuh ein zweites Mal melken". Was Hollywood in den letzten Jahren macht,ist aber kein Melken mehr,sondern ein Auswringen der Kuh bis zum letzten Tropfen Flüssigkeit...
Kommentar ansehen
20.11.2014 20:36 Uhr von Momortui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Marco Werner
Genau ! Was aber noch dazu kommt: Die sind auch noch so "schlau" den Bullen für eine Kuh zu halten !
Kommentar ansehen
21.11.2014 01:39 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es kann nur einen geben und daran sollten die Filmemacher sich halten und das geld in ein anderes, noch nicht dagewesenes projekt stecken
Kommentar ansehen
22.11.2014 16:42 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh eine 1 Mann Show.... das wir ja immer interessanter ... Frag mich nur, wie das dann alles so aussehen soll...

Na ja Kollege Computer wird das schon richten können... Zumindestens sollten dann die Produkttionskosten nicht so hoch ausfallen....

Abr egal, es kommt eh wie es kommt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise trainierte ein Jahr für neue Action-Sequenz in "Mission Impossible 6"
Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?