20.11.14 13:40 Uhr
 360
 

Medienwächter beanstanden Sendung von Sophia TV

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Landesmedienanstalten (ZAK) hat gegen den TV-Sender Sophia TV Beschwerde eingelegt. Anstoß der Beanstandung ist eine Folge aus der Reihe "Brennpunkt Erde".

Bei "Das Leben im Wald und der Krieg gegen die Tiere" wurde über die Jagd berichtet. Nach der Ansicht der Medienwächter ist die Sendung aus journalistischen Gründen nicht mit dem Rundfunkstaatsvertrag vereinbar.

So sei zu einseitig über die Jagd berichtet und die Jäger als reine Tiermörder dargestellt worden. Dabei wurden die Verpflichtungen des Berufs außer Acht gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sendung, Sophia
Quelle: digitalfernsehen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2014 14:06 Uhr von Maedy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja,kann passieren,dass ein TV Sender gerügt wird-obwohl eine Sendung vom 06.02. das ist doch schon eine Weile her...mein Problem: Was ist Sophia TV-den Sender kenne ich nicht.
Kommentar ansehen
20.11.2014 18:22 Uhr von CheesySTP
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"So sei zu einseitig über die Jagd berichtet und die Jäger als reine Tiermörder dargestellt worden."

Der Sendungsbeauftragte war sicher so ein veganer Grünwähler.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?