20.11.14 12:44 Uhr
 134
 

Nach Fahrradunfall: Bonos Knochen ragte aus Haut - zweifache OP war nötig (Update)

Der "U2"-Sänger Bono ist im New Yorker Central Park vom Rad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt (ShortNews berichtetet).

Nun wurde bekannt, dass er sich sogar zweimal operieren lassen musste und der orthopädische Chirurg Dean Lorich in einer Spezialklinik in Manhattan gab nun Details zur Verletzung bekannt.

Bonos Ellbogen war total zertrümmert, der Knochen sechsfach gebrochen und der Knochen ragte aus der Haut heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: OP, Haut, Knochen, Bono
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Ostdeutscher bekam eine Erektion, wenn er kleine blonde Jungs aufschlitzte
Ex-Spice-Girl Geri Halliwell bekommt zweites Baby
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte
Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?