20.11.14 10:58 Uhr
 167
 

Mord an Miss Honduras: Motiv war offenbar Eifersucht

Nun ist es traurige Gewissheit: Die Schönheitskönigin María José Alvarado aus Honduras und deren Schwester Sofía wurden erschossen (ShortNews berichtete).

Der mutmaßliche Mörder soll der Freund von Sofía sein und sein Motiv ist angeblich Eifersucht.

Solche Morde sind in Honduras an der Tagesordnung: "Viele Mädchen sind auf die gleiche Weise gestorben, aber sie waren nicht berühmt, deshalb wurde es nie bekannt, und die Verbrechen blieben ungesühnt", so der Ex-Präsidentschaftskandidat Salvador Nasralla.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Miss, Motiv, Eifersucht, Honduras
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2014 16:36 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und was hat dieses Rindvieh davon, wenn sie tot ist? Ein kaputtes Leben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?