20.11.14 10:22 Uhr
 6.419
 

"Game of Thrones" und "HIMYM"-Rollen: Das treiben die Bond-Girls heute

Die sexy Bond-Girls lockten vor allem in den 60er- und 70er-Jahren zahlreiche Zuschauer ins Kino. Viele der ehemaligen Bond-Gespielinnen sind immer noch im TV oder in Film zu sehen.

Diana Rigg etwa, die 1969 als hübsche Teresa "Tracy" di Vincenzo in "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" zu sehen war, spielt heute erfolgreich in der Serie "Game of Thrones" mit.

Bond-Girl Jane Seymour tauchte in "How I Met Your Mother" auf, Famke Janssen war unter anderem in n "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" zu sehen und Honor Blackman spielte in einem Splatterfilm mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winkidd
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: James Bond, Game of Thrones, Rollen
Quelle: glamour.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2014 10:24 Uhr von ro_rosemann
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man muss ja sagen, dass die meisten von denen in der Bildstrecke noch ziemlich hot aussehen
Kommentar ansehen
20.11.2014 12:32 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ausserdem ist die Dornenkönigin in GoT glaub ich auch erstmal nicht mehr vonnöten, vllt in den späteren Staffeln, wer weis
Kommentar ansehen
20.11.2014 14:30 Uhr von Brain.exe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jane Seymour würde ich ja nicht als Bond Girl sondern als Dr.Quinn erkennen in HYMYM war sie in einer Folge, wow wie spannend.
Kommentar ansehen
20.11.2014 18:34 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, Dr. Quinn war zwar ein temporärer Erfolg, aber hat eigentlich Jane Seymor (eh ein geiler Künstlername, sie hat sich nach einer der Frauen Heinrich des 8. genannt) Karrieretechnisch das Genick gebrochen. Vorher war sie in Filmen zu sehen, aber durch die Serie nicht mehr verfügbar. Die Serie schwamm auf der Welle der kitschigen, aber dennoch kultigen Serien der frühen bis mittleren 90er mit, zu der man auch Herkules, Xena, SeaQuest, Team Knight Rider, Young Indiana Jones, Zurück in die Vergangenheit, Outer Limits usw zählen kann, aber danach hat man doch ausser von Lucy Lawless (Battlestar Galactica) und Kevin Sorbo (Andromeda) von all denen kaum noch was gehört und ihre Karriere war auch mehr oder weniger zu ende.

Und Famke Janssen war nicht nur in einem X-Men Film zu sehen, sondern in mindestens 5.

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?