20.11.14 10:14 Uhr
 358
 

Belgien diskutiert über übergewichtige Gesundheitsministerin

Maggie De Block musste sich bereits früher dem Spott und der Häme öffentlicher Diskussionen über ihr Gewicht aussetzen. Damals war die beliebte Politikerin noch Staatssekretärin in Brüssel. Die damalige Diskussion rief sogar ihren Ehemann auf den Plan, welcher das Gewicht seiner Frau verteidigte.

Nun entflammt die Debatte erneut, denn nun bekleidet sie seit Oktober das Amt der Gesundheits- und Sozialministerin, und prompt fragt sich Belgien, ob eine Gesundheitsministerin übergewichtig sein darf. Zündstoff bekommt die Debatte dadurch, dass De Block über 20 Jahre als Hausärztin arbeitete.

Die neuerliche Diskussion wurde durch Tom Van de Weghe ausgelöst, der im Radio fragte, wie glaubwürdig eine dicke Gesundheitsministerin sein könne. Später ruderte er zurück, und empfahl der Ministerin als gutes Beispiel bei einer Gesundheitskampagne vorweg zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesundheit, Belgien, Ministerin
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2014 10:27 Uhr von rubberduck09
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Au weia - blos nicht an Strand legen zum Sonnen, sonst kommt gleich Greenpeace an und rollt sie ins Wasser.
Kommentar ansehen
20.11.2014 10:32 Uhr von Stray_Cat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Soweit ich gelesen haben, ist sie die beliebteste Ministerin von ganz Belgien.

Klar, dass es Leute gibt, denen genau das nicht so gut gefält und die in Stänkern gut ausgebildet sind.
Kommentar ansehen
20.11.2014 10:39 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sie hat Erfahrung und kann am glaubwürdigsten gegen die Völlerei schimpfen.
Kommentar ansehen
20.11.2014 10:49 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Belgien diskutiert über übergewichtige Gesundheitsministerin

Und Deutschland z.B. über eine Fast-Ärztin in der Rolle der Kriegsministerin.
Was ist wohl schlimmer???
Kommentar ansehen
20.11.2014 13:17 Uhr von brycer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN