20.11.14 09:04 Uhr
 1.004
 

Kampf gegen den "IS": Türkei verweigert weiterhin Hilfe

Im Kampf gegen den "Islamischen Staat" kann die internationale Gemeinschaft weiterhin nicht auf die Mithilfe der Türkei zählen. Bereits getroffene Absprachen zur Ausbildung von 2.000 Kämpfern der "Freien Syrischen Armee" (FSA) werden nun wieder in Zweifel gezogen.

Auch dürfen die USA für ihre Luftschläge gegen den "IS" weiterhin nicht den türkischen Flughafen Incirlik nutzen. Die Türkei ihrerseits will erst sämtliche Bedingungen erfüllt sehen. Dazu gehört auch, dass die USA nicht nur den "IS", sondern auch Baschar al-Assad bekämpfen.

Ferner wird von der Türkei eine Flugverbotszone über Syrien gefordert, als auch Sicherheitszonen in Syrien selbst. Dadurch würde vor allem die syrisch-kurdischen PYD, welche Kontakte zur PKK unterhält, ihrer Machtbasis beraubt. Unterdessen forderten auch die Kurden im Irak mehr und bessere Waffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Kampf, Hilfe, IS
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2014 09:26 Uhr von der_robert
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
Fordern, fordern und nochmals fordern ... wie ein kleines Kind vor`m Süßigkeiten Regal ...
Kommentar ansehen
20.11.2014 09:42 Uhr von hasennase
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
sie unterlaufen die iran sanktionen, sie unterlaufen den kampf gegen IS. sie haben immer noch illegal zypern besetzt.
der wahnsinnige ist kurz davor die geduld der anderen endgültig über zu strappazieren.
Kommentar ansehen
20.11.2014 10:20 Uhr von VerSus85
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Nachdem Muslime nun Amerika entdeckt haben, müssen die sich erstmal von der anstrengenden Tat erholen. LOL
Kommentar ansehen
20.11.2014 13:31 Uhr von teppichknuepfer
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@hasennase

was interessiert den Türken irgendwelche US/EU-Sanktionen? Warum sollten sie sich in einem Krieg verwickeln, der ihnen am Ar** vorbeigeht? Den Krieg haben die Ami´s/Briten & Co. ohne UN-Mandat dort hingebracht, sollen die ihre Kinder zum Sterben dort hinschicken.

[ nachträglich editiert von teppichknuepfer ]
Kommentar ansehen
20.11.2014 13:43 Uhr von ms1889
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
die türkei wird der haupt unterstüzer der is sein...
anders ist diese verweigerung nicht zu sehen.
Kommentar ansehen
20.11.2014 13:50 Uhr von ako82
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich schmeiß mich doch nicht ungesichert in einen Krieg im Nachbarland während die Kriegstreiber ihre Ärsche zigtausend Kilometer entfernt in Sicherheit haben.
Richtig so von der Türkei. Vollkommen normal dass sie erstmal Sicherheit für sich selbst fordern.
Soll die internationale "Gemeinschaft" selbst um "ihr" Öl kämpfen!
Kommentar ansehen
20.11.2014 16:06 Uhr von ako82
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@SerienEinzelfall

Worum gehts jetzt hier?! Um einen Nebensatz übers Öl oder darum dass die Türkei nicht mitspielen will? Darüber verlierst du kein Wort!? Einfach irgendwelche Phrasen die du hier und da aufgeschnappt hast abklopfen...

So zieht sich das komplett durch die Kommentare aller (Türkei)News.

Wie Pavlov schon sagt.... ach egal... ich lass mich schon wieder auf eine Diskussion hier auf SN ein obwohl ich mir fest vorgenommen hatte es zu lassen!
Kommentar ansehen
20.11.2014 21:00 Uhr von Pavlov
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Fraktal

"Brüder"

Da haben wir ja schon den ersten Grenzdebilen ;-)
Kommentar ansehen
22.11.2014 16:18 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erdogan hofft wohl darauf, dass sich das "Kurden-Problem" von alleine löst und die IS-Terroristen alles umbringen, was da an Kurden lebt. Das ist ganz klar gegen die Kurden gerichtet, was die Türkei da treibt. Das ist meiner Meinung nach ein Genozid, der da in die Wege geleitet wird von der Türkei, so einfach ist das.
Kommentar ansehen
25.11.2014 13:12 Uhr von Pavlov
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Redman

Yap, du bist ein dämlicher Idiot.

Viel Spaß mit deiner Klage.

Und diese Seite soll zu hoch sein? Und ich soll nicht intelligent sein, weil ich vulgäre Ausdrücke benutze?

Haha, du bist wahrlich dumm.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?