19.11.14 20:51 Uhr
 275
 

Sondermodell Volkswagen Amarok Atacama jetzt mit 1.000 EUR Preisvorteil bestellbar

Das Sondermodell "Atacama" des Volkswagen Amarok ist ab sofort bei jedem Vertragshändler bestellbar. Das Sondermodell basiert auf der Ausstattung "Trendline" und bietet außerdem Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, ein Exterieurpaket mit mattschwarzen Schwellern und Stylingbar.

Des Weiteren verfügt der "Amarok Atacama" über eine Laderaumbeschichtung, 17-Zoll-Felgen "Albany" und die exklusive Metalliclackierung "Horizon Blue" sowie einen Design-Unterfahrschutz in Silber. Die B-Säulen sind schwarz-foliert und die hinteren Scheiben dunkel eingefärbt.

Außerdem ziert der Schriftzug "Amarok Atacama" das Fahrzeug und die Luftausströmer im Innenraum sind ebenfalls in der Farbe der Lackierung gehalten. Mit Preisen ab 37.467 Euro bietet der VW Amarok Atacama einen Preisvorteil von bis zu 992 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Volkswagen, Sondermodell, Preisvorteil, Atacama
Quelle: auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2014 21:01 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Design-Unterfahrschutz

ROFL

Die Dinger sollen Kratzer von Felsen überstehen und nicht gut aussehen, aber ist ja eh nur ein Plastik-Fake
Kommentar ansehen
19.11.2014 21:14 Uhr von DoctorWho
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Sind wir bei SN mittlerweile soweit abgesunken, dass wir reine und purste Werbung ertragen müssen? In Form einer "News" ?

SAG MAL GEHTS NOCH?
Kommentar ansehen
19.11.2014 21:25 Uhr von KissArmy666
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
keine News - Werbung also gibts ein minus.

wenns wenigstens dann noch Werbung wäre, für Produkte die sich ein normalen SN-User leisten könnte.. aber ein Amarok? ist selbst "Nackt" unbezahlbar.

[ nachträglich editiert von KissArmy666 ]
Kommentar ansehen
19.11.2014 22:29 Uhr von Carangano
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll diese Scheiss Werbung hier. Ist ja zum kotzen !
Kommentar ansehen
21.11.2014 22:28 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1.000,- € Preisvorteil! Das ist ja fast SUPER ! Zumindestens, wenn dieser Wagen auch das Wert wäre, was er kosten soll. Aber mit seinen 37.467 € ist das Fahrzeug mindestens um € 22.480.20 überteuert. Also fallen die € 1.000,- überhaupt nicht ins gewicht.

War das hier eigentlich immer so ein Werbeforum ?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?