19.11.14 15:30 Uhr
 885
 

Fußball: Pressestimmen zum Sieg der DFB-Elf gegen Spanien

Die spanischen Medien machen den Regen, Toni Kroos und Schlussmann Kiko Casilla für die Niederlage gegen das DFB-Team verantwortlich.

Die "Marca" sprach von einer ungerechten Niederlage und schrieb Schachmatt durch Kroos. Laut der "AS" war das ein zufälliger Sieg der DFB-Elf.

El Mundo Deportivo meint: "Spanien fällt gegen Deutschland mit dem letzten Atemzug."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Spanien, DFB, Elf, Pressestimmen
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2014 16:27 Uhr von SN_Spitfire
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagte es Vin Diesel in "The fast and the furious".
Egal, ob du 1 Meile, oder 1m Vorsprung hast... Gewonnen ist gewonnen.
Kommentar ansehen
19.11.2014 17:19 Uhr von Romendacil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Tor war tatsächlich etwas glücklich, aber deswegen ist doch das Ergebnis nicht weniger verdient. Insbesondere sollten die Spanier lieber mal zusehen, daß sie ihr Rüpel etwasdisziplinieren - es sei denn die Härtewar vorgegeben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?