19.11.14 15:15 Uhr
 164
 

DHL/Juist: Test der Paketdrohne verlief erfolgreich

Mehrere Monate lang hat die Deutsche Post DHL den Einsatz einer Paketdrohne im Liniendienst getestet. Der Paketkopter flog dabei zwischen der Hafenstadt Norden und der Nordsee-Insel Juist hin und her.

Im Alltagsbetrieb, der seit etwas mehr als einem Monat läuft, ging es dabei um die Notfallversorgung einer Inselapotheke. Diese Flüge verliefen problemlos.

"Dort, wo normale Flugzeuge nicht starten oder landen können, kann der Paketkopter noch fliegen. Wir werden das Thema weitertreiben", so Andrey Busch, der DHL-Paketchef für Deutschland und Europa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Test, Paket, DHL
Quelle: general-anzeiger-bonn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2014 13:40 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn es stürmt oder sehr windig ist?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?