19.11.14 15:21 Uhr
 642
 

Auch Ex-Supermodel Janice Dickinson beklagt Vergewaltigung durch Bill Cosby

Die Missbrauchsanschuldigungen gegen die TV-Legende Bill Cosby reißen nicht ab und nun beschuldigt ihn auch ein Ex-Supermodel.

Janice Dickinson berichtet von einem sexuellen Übergriff des Schauspielers aus dem Jahr 1982, den sie auch schon in ihrer Biografie aus dem Jahr 2002 erwähnt hatte. Die heute 59-Jährige habe von Cosby eine Schlaftablette verabreicht bekommen und er habe sie vergewaltigt.

Damals hätte Cosby jedoch durch seine Anwälte durchgesetzt, dass nur Andeutungen und keine Details in dem Buch stehen dürften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Vergewaltigung, Supermodel, Bill Cosby, Janice Dickinson
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?