19.11.14 15:05 Uhr
 823
 

Südkorea: Arbeitsministerium gibt sexistische Bewerbungstipps

Das Arbeitsministerium Südkoreas hat Richtlinien herausgegeben, in denen Frauen geraten wird, wie sie sich in Bewerbungsgesprächen zu verhalten haben.

Die Tipps sind durchaus sexistisch, denn darin wird geraten, dass Frauen Sex-Witze gut finden sollen und nicht angeben sollen, dass sie heiraten werden.

Frauenverbände sind über die Richtlinien empört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Südkorea, Arbeitsministerium
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2014 17:54 Uhr von kallin80
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sollte auch hier so sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?