19.11.14 10:08 Uhr
 7.091
 

Interdimensionales Portal? Helles Leuchten über Russland gibt Rätsel aus (Video)

Ein eigenartiges Ereignis, welches am 14. November am nächtlichen Himmel über der russischen Stadt Swerdlowsk stattfand, gibt Rätsel auf.

Plötzlich erhellte sich der Himmel und erstrahlte in einem grellen Licht. Es sah so aus, als ob sich für Sekunden ein Interdimensionales Portal geöffnet hätte.

Bisher ist allerdings völlig unklar, um was es sich bei diesem hellen Leuchten wirklich gehandelt haben könnte. Experten untersuchen zurzeit den Vorgang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Russland, Rätsel, Portal, Leuchten, Interdimensional
Quelle: ufosightingshotspot.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2014 10:10 Uhr von hostmaster
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
"Bisher ist allerdings völlig unklar, um was es sich bei diesem hellen Leuchten wirklich gehandelt haben könnte."

Und warum dann diese Quelle?

Reine wertlose Spekulation.
Kommentar ansehen
19.11.2014 10:10 Uhr von blade31
 
+38 | -4
 
ANZEIGEN
"als ob sich für Sekunden ein Interdimensionales Portal geöffnet hätte."

LOL wieviele solcher Portale hast du schon gesehen um zu wissen wie die aussehen???? Oh mann
Kommentar ansehen
19.11.2014 10:15 Uhr von Danymator
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Autorenraten gewonnen....
Kommentar ansehen
19.11.2014 10:22 Uhr von Ligruesi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich tippe mal auf Aldebaran. Nur komisch, dass die sich in Russland melden.
Kommentar ansehen
19.11.2014 10:31 Uhr von TinFoilHead
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Also, vor zwei Tagen und im Originalkommentar des Aufnehmers sprach er davon, das dort wohl ein Meteor über den Wolken verglüht sei, oder ein Satellit.
Kommentar ansehen
19.11.2014 11:00 Uhr von Dr.Eck
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Ein eigenartiges Ereignis, welches am 14. November am nächtlichen Himmel über der russischen Stadt Swerdlowsk stattfand, gibt Rätsel auf.

Plötzlich erhellte sich der Himmel und erstrahlte in einem grellen Licht. Es sah so aus, als ob jemand seinen Furz angezündet hätte.

Bisher ist allerdings völlig unklar, um was es sich bei diesem hellen Leuchten wirklich gehandelt haben könnte. Experten untersuchen zurzeit den Vorgang.
Kommentar ansehen
19.11.2014 12:13 Uhr von VerSus85
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Vielleicht haben Putin und Chuck Norris Russisch Roulette mit Atombomben gespielt?
Kommentar ansehen
19.11.2014 12:21 Uhr von sv3nni
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
halt wieder ein komet - waer nicht der erste
Kommentar ansehen
19.11.2014 13:17 Uhr von FlatFlow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Leonardo_der_Windige nein weil diese ganz anders aussieht und dauert deutlich länger.

Von den ganzen shortnews Experten hätte ich gern eine plausible Erklärung dafür :)
Ich vermute, dass etwas in der Atmosphäre verglühte.

[ nachträglich editiert von FlatFlow ]
Kommentar ansehen
19.11.2014 13:22 Uhr von Asasel
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Sorry Leute...

war in RU und musste fix einen abdrücken...
aber das sowas da raus kam....ui ui ui....
Kommentar ansehen
19.11.2014 13:28 Uhr von Kdeux
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2014 13:48 Uhr von Dark_Niki
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ja .. die Interdimensionalen Portale die sich bei uns im Garten öffnen sehen ganz genau so aus.. jedenfalls nach einer Hand voll LSD oO
Kommentar ansehen
19.11.2014 14:22 Uhr von daiakuma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"...gibt Rätsel AUF" - nicht "aus"!
Kommentar ansehen
19.11.2014 14:28 Uhr von Biblio
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Alter Falter, meine Vorkommentatoren scheinen alle ziemlich STUMPF zu sein, wenn ihnen zu solch einem Vorfall nichts einderes einfällt, als Witze zu reissen.
Kommentar ansehen
19.11.2014 14:53 Uhr von tom_bola
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Kdeux

Von Lichtbrechung und -streuung hast Du aber noch nichts gehört, oder?
Kommentar ansehen
19.11.2014 15:32 Uhr von knackundback
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
bestimmt nur nen scheiss atomtest da inner nähe...
Kommentar ansehen
19.11.2014 16:19 Uhr von symphony84
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Das Dingt nennt man Sonne. "

November, 18 Uhr in Russland so ein kurzes Licht (vorausgesetzt das Video ist echt).
Das muss natürlich die Sonne gewesen sein... Hat das interdimensionale Portal benutzt... ^^

Meteorit?
Kommentar ansehen
19.11.2014 17:04 Uhr von Gimpor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Es sah so aus, als ob sich für Sekunden ein Interdimensionales Portal geöffnet hätte."
So ein Unsinn! Interdimensionale Portale sind grün und nicht gelb.
Kommentar ansehen
19.11.2014 17:43 Uhr von floriannn
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Portal geöffnet von Elvis, er wollte sicher nur nachschauen ob seine Musik noch aktuell in den Charts läuft.
Kommentar ansehen
19.11.2014 22:49 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eindeutig der Komodo3000!!!
Kommentar ansehen
20.11.2014 00:20 Uhr von stoske
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sah wie ein interdimensionales Portal aus, weil natürlich jedes Kind genau weiß, wie solche Portale nunmal aussehen. Wie sollten sie auch sonst aussehen, wenn nicht genau so, also bitte.
Kommentar ansehen
20.11.2014 02:14 Uhr von mcdar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...jaaa, was war es denn wirklich? Hat denn einer der Sprücheklopfer eine authentische Antwort?
Kommentar ansehen
20.11.2014 06:19 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...das war ganz eindeutig ein interdimensionales Portal- was kann denn schon sonst noch nachts hell leuchten?
Kommentar ansehen
20.11.2014 09:18 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leerpe wieder fleissig am Shorties Sammeln... Unser kleiner Science Fiction Reporter... Wenn das in Portal war hab ich Spitze Ohren und Grünes Blut...
Kommentar ansehen
20.11.2014 14:52 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Primera,
hoppla...ich bin wohl nicht ganz up to date, mein Portal leuchtet immernoch grün .
Da muß ich wohl nochmal ran...wieder ein Nachmittag im Eimer, dankeschön...

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?