19.11.14 09:47 Uhr
 1.829
 

Russland schickt unbekanntes Gerät ins Weltall

In Russland wurde nach jetzt bekannt gewordenen Informationen ein Gerät oder eine Art Satellit in den Weltraum geschossen, was dafür gedacht sein könnte, andere Satelliten zu zerstören.

Ein entsprechendes Kommentar von Oleg Ostapenko, dem russischen Kommandeur für die Weltraum-Streitkräfte, bestätigt so etwas indirekt, indem er darauf verwies, dass ein solches Gerät bereits schon einmal entwickelt wurde.

Er verweist darauf das Russland nicht den Weg scheuen wird, auch im Weltraum zurückschlagen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Weltall, Gerät
Quelle: piercepioneer.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2014 10:37 Uhr von TinFoilHead
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Jo, und die Amis, die vermeintlich "Guten", besitzen solche Geräte natürlich nicht, und melden auch immer der ganzen Welt, was sie da jetzt genau hochschiessen, immer.....
Kommentar ansehen
19.11.2014 12:11 Uhr von maxyking
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Der "Gerät" ersetzt jetzt wohl schon Astronauten, das ist nur der Anfang bevor der Gerät den Menschen ersetzt.
Kommentar ansehen
19.11.2014 12:37 Uhr von ur.ce
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffe die Teile sind nicht von Apple. Sonst verbiegen sich die Dinger noch in der Atmosphäre oder im Weltall.
Kommentar ansehen
19.11.2014 13:25 Uhr von Asasel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
iDestroyer. ??
Kommentar ansehen
19.11.2014 15:59 Uhr von KaiserackerSK
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@maxyking
Der Gerät? Auch die restliche Aussage deines Textes im Zusammenhang mit der News entzeiht sich mir gerade.

Zur News:
Es wurde mal etwas entwickelt (aber nie eingesetzt obwohl es funktioniert???). Russland würde auch im Weltraum zurückschlagen.
Genauso verwirrend wie die Taktik der vollkommenden Leumdung der USA. Egal was Russland auch in´s All geschickt hat, es muss doch klar sein dass sie sich durch solche Aussagen immer mehr isolieren. Ist es wirklich das was Putin will? Totale Isolation um jeden Preis? Es tut mir wirklich leid um die auf dessen Rücken die Last unserer machthungriegen Politikern ruht. Der kalte Krieg war nie wirklich beendet, nun sind wir dabei mit zu bekommen wie er immer wärmer wird.
Kommentar ansehen
21.11.2014 19:14 Uhr von Arne 67
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die haben wohl eher eine Flasche mit Vodka ins All geschossen, In der Hoffnung die kommt bei der MIR an LOL
Kommentar ansehen
13.04.2015 12:18 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
>>...was dafür gedacht sein KÖNNTE, andere Satelliten zu zerstören.<<

Und vielleicht, sehr sogar wahrscheinlich, war es etwas anderes. Aber Hauptsache man hat der Welt mal wieder mitgeteilt, daß der böse Russe auf Krawall aus ist.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?