19.11.14 09:35 Uhr
 1.216
 

Neue "Bepop-Drohne" für fast 500 US-Dollar erhältlich

Das Unternehmen Parrot hat seine neue "Bepop-Drohne" veröffentlicht, die deutlich fortschrittlicher ist als ihr Vorgänger, und eine 14 Megapixel Fisheye-Kamera besitzt.

Damit lassen sich ebenfalls Videos in HD-Auflösung von 1080p erstellen.

Mit einem Gewicht von 400 Gramm eignet sich die Drohne für fast jeden Einsatz.


WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Dollar, Entwicklung, Drohne, Beepop
Quelle: cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2014 10:06 Uhr von sonikku
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ja ekelhaft, wenn ich könnte würde ich dir diese News samt Monitor drumrum ins Gesicht schlagen für den Müll den du da zusammen geschissen hast.
Die Firma heißt "Parrot", die Drohne heißt "Bebop" (das steht sogar FETT IN ROT in der Quelle), die Drohne wurde nicht angekündigt (der Satz bezog sich auf MAI, da wurde sie angekündigt), sondern kommt jetzt in die Läden, außerdem handelt es sich um eine Fisheye-LINSE, und kein Fischauge. Scheiße bist du blöd.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?