19.11.14 08:42 Uhr
 2.262
 

UK: Gehörlose Eltern konnten ihr Baby auf den Namen UbOtDDstarL registrieren

Tomato Lichy und Paula Garfield sind ein gehörloses Pärchen aus Großbritannien. Sie verständigen sich untereinander und auch mit ihren Kindern unter Zuhilfenahme der British Sign Language (BSL), eine Gebärdensprache der Hörgeschädigten, die in Großbritannien verwendet wird.

Die Beiden betrachten BSL als ihre Muttersprache und wollten dementsprechend den Namen ihrer jüngsten Tochter Hazel auch auf deren Geburtsurkunde in Gebärdensprache eintragen lassen. Schriftlich übersetzt ergeben die Zeichen für Hazel die Buchstabenfolge "UbOtDDstarL".

Nachdem ihr Vorhaben zunächst von den Behörden abgelehnt wurde, konnten die Eltern mit Hilfe eines spezialisierten Rechtsanwalts ihr Vorhaben doch noch durchsetzen. Der Name ihrer jüngsten Tochter beginnt jetzt auf der offiziellen Geburtsurkunde mit Hazel UbOtDDstarL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Eltern, Name, Gehörlose
Quelle: mentalfloss.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2014 08:46 Uhr von Havana...
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man also Hasel auf BSL´isch ausprechen will, "sagt" man demzufolge eigentlich UbOtDDstarL?

Das versteh ich nicht.
Kommentar ansehen
19.11.2014 09:31 Uhr von knuggels
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde UbOtDDstarL viel schöner als Hazel. Namensvorschlag fürs nächste Kind: LmaaDOSkaK
Kommentar ansehen
19.11.2014 10:37 Uhr von Airstream
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tomato Lichy ist irgendwie auch schon hart...

So lange aber das Kind von der Tomate den "Uboot Star" nur als Zweitnamen hat geht es ja noch...
Kommentar ansehen
19.11.2014 10:43 Uhr von Daffney
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sie beschwert sich übrigens darüber, das er sie nie anruft.
Kommentar ansehen
19.11.2014 10:52 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tztz UbOtDDstarL.. das klingt wie eine Missglückte Variable aus einem Programm
Kommentar ansehen
19.11.2014 11:43 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schon mal darüber nachgedacht, dass Buchstaben und Worte für einen Gehörlosen vollständig anders funktionieren als für einen Hörenden?
Ein Hörender bildet mit Buchstaben und Worten Laute nach.
Ein Gehörloser dagegen geht ganz anders an die Thematik ran.
Kommentar ansehen
19.11.2014 13:12 Uhr von Havana...
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich spreche leider kein "BSLisch", aber ich denke wie jede andere Gebärdensprache auch wird es hier Möglichkeiten geben einzelne Buchstaben zu deuten. Und weiter denke ich, wird diese Sprache auch auf dem römischen Alphabet basieren und nicht auf Hyroglyphen. Daher versteh ich nicht, warum sie sie nicht einfach Hazel nennen.

Und WENN ein Zweitname, dann ja wohl bitteschön "Nut"! (musste sein ^^)
Kommentar ansehen
19.11.2014 14:11 Uhr von KobaltKobold
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat aus einem Bericht von dailymail.co.uk:

"Ms Garfield said that she had originally dismissed her husband´s desire to register Hazel´s name in BSL.

But she said: ´Looking back I realised Tomato was right. "

Der Vater heißt Tomato...
Kommentar ansehen
26.11.2014 13:54 Uhr von normalsu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ydfbbyd

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Shinji Kagawa schreibt bewegenden Blog-Text über Anschlag
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Südkorea gibt Warnschüsse in Richtung nordkoreanischem Flugobjekt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?